Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Credit-Suisse-Tochter Swisscard erlaubt Zahlen per iPhone: Schweizer Allianz gegen Apple Pay bröckelt

Swisscard gibt heute die Lancierung von Apple Pay bekannt. Die Tochterfirma von Credit Suisse und American Express bricht damit aus der Banken-Allianz gegen Apple aus.

, Aktualisiert 5 Reax , 109 Views
teilen
teilen
0 shares

Swisscard gibt heute bekannt, dass ihre Kreditkarten schrittweise Apple-Pay-fähig werden. Swisscard-CEO Marcel Bührer bestätigte gegenüber der «Finanz und Wirtschaft» entsprechende Branchengerüchte.

Damit steht die Allianz der grossen Schweizer Kartenherausgeber (Issuer genannt) gegen Apple Pay nicht mehr. Diese sollte den zusammengeführten Bezahllösungen «Twint» und «Paymit» zum Durchbruch verhelfen.

Swisscard ist ein Tochterunternehmen von Credit Suisse und American Express. Nicht nur die Kreditkarten der Schweizer Grossbank werden darüber abgewickelt, sondern etwa auch Miles-and-More-Kreditkarte der Swiss oder die Coop-Supercard-Kreditkarte. Letzteres ist besonders spannend, da Coop Twint stark gefördert hatte.

Auch auf CS-Karten?

Ob allerdings die Kunden der Credit Suisse wirklich von Apple Pay profitieren, bleibt offen. CS-Mediensprecher Sebastian Kistner betont im Gespräch mit BLICK, dass entgegen den ursprünglichen Aussagen in der «Finanz und Wirtschaft» keine definitive Entscheidung gefallen ist, ob Apple Pay oder auch Samsung Pay bei den CS-Karten eingesetzt wird. 

Swisscard wird sein Portfolio schrittweise umstellen. Im November startet der Issuer, nächstes Jahr sollen weitere Kreditkarten umgestellt werden. Insgesamt wären es 1,5 Millionen Stück. Den Anfang machen neutrale Mastercards, die Miles-and-More-Karten und American Express. Eine Übersicht findet man hier

Eine der grossen Vier

Von den vier grossen Herausgebern ist nun also der erste auf Apple Pay umgeschwenkt, diese vier beherrschen 80 Prozent des Schweizer Marktes. Postfinance, Viseca und UBS halten weiter zu Twint oder bevorzugen andere Lösungen. Die technische Umstellung auf Apple Pay könnten alle problemlos bewältigen.

Pikantes Detail: Im Gespräch mit SonntagsBlick bekräftigte CS-Schweiz-Chef Thomas Gottstein noch im August, dass Credit-Suisse-Kunden im ersten Halbjahr 2017 mit Twint bezahlen können. Mit Apple Pay ist die Bank nun schneller.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax