Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Der wichtigste Tag - auch für dich! Diese 10 Dinge passieren mit dir, wenn deine Freunde heiraten

Wenn plötzlich nur noch Hochzeitseinladungen deinen Briefkasten füllen, ist höchste Vorsicht geboten. Denn wenn deine Freunde heiraten, ändert das nicht nur deren Leben.

, Aktualisiert 419 Reax , 13'747 Views
teilen
teilen
31 shares

1. Du fühlst dich alt.

  play


Es ist noch nicht lange her und du gingst mit deinen Freunden in der Schule und heute heiraten sie. Du fragst dich: «Wann hat sich alles so verändert und ich mich nicht?»

2. Du freust dich wirklich für das Brautpaar.

Aus unerklärlichen Gründen freust du dich auf einmal für das frisch getraute Paar. Obwohl du noch vor ein paar Monaten böse Wörter über den Partner oder Partnerin und über Hochzeiten im Allgemeinen verloren hast.

3. Du wirst dich in die Hochzeitsvorbereitungen einmischen.

Du wirst es zwar gut meinen, aber deine bald frisch getrauten Freunde werden sich nicht immer über dein Engagement freuen. Vergiss nicht: es ist deren Tag. Vor allem die Braut kann in der Zeit vor der Trauung sehr reizbar sein.

4. Du merkst, dass nicht alle Hochzeitskleider gleich aussehen.

  play


Plötzlich sind Begriffe wie Meerjungfrau, Fit-N-Flare und Empire kein Mysterium mehr für dich. Unterstützt du deine Freunde beim Kleiderkauf, bemerkst du, wie gross die Auswahl wirklich ist. Für die Braut und den Bräutigam.

5. Du wirst knapp bei Kasse sein.

Es gibt kaum jemanden, der ein passendes Kleid oder einen angemessenen Anzug im Kleiderschrank hat. Du willst schön aussehen (aber nicht schöner als das Brautpaar!) und das hat seinen Preis. Dann gilt es noch, ein passendes Geschenk für die zwei Glücklichen zu finden. Auch da will man nicht geizen. Also wundere dich nicht, wenn dein Konto danach ein paar Franken leichter ist.

6. Dein Gefühlsausbruch ist vorprogrammiert.

Eine Hochzeit ist mit keinem anderen Tag vergleichbar. Du wirst von der omnipräsenten Liebe überwältigt sein. Dir werden die Freudentränen kommen, wenn du deine besten Freunde «Ja» sagen hörst.

7. Jetzt willst auch du heiraten!

 


Vor ein paar Tagen warst du der Meinung, dass du weder die Reife noch das Geld zum Heiraten hast. Doch diese Gedanken verschwinden schnell, wenn du deine Freunde sich trauen siehst. Du wirst dir überlegen, ob dein jetziger Partner der Richtige oder die Richtige ist oder ob es das überhaupt gibt. Keine Sorge, das wird nur ein paar Tage dauern.

8. Du wirst nicht verlobte Pärchen fragen, wann es soweit ist.

Wenn es bei dir noch etwas Zeit braucht, so bist du doch der Überzeugung, dass andere Freundespaare jetzt endlich den Schritt wagen sollen. Das Hochzeits-Fieber bringt dich dazu, all deine nicht verlobten Freunde mit der Frage zu nerven, wann es denn endlich so weit sein wird.

9. Du schraubst deine Erwartungen runter.

Du nimmst dir vor erst zu heiraten, wenn du genug Geld zusammengespart hast. Denn du willst ja die grösste Party, den schönsten Ring und die ausgefallenste Trauung. Da fällt dir ein, dass du somit ewig warten würdest und du fängst an, Abstriche zu machen.

10. Du beginnst zu verstehen, warum sich gewisse Menschen mit ihrem Partner zufrieden geben.

  play
Getty Images


Das Hochzeitsfieber gemischt mit einer möglichen Torschlusspanik ist eine gefährliche Mischung. Sie ist schuld, dass sich viele für einen Ehepartner entscheiden, einfach weil er da ist. So kann man die Ehe als Lebensaufgabe auch abhaken. Und eine perfekte Hochzeit ist schliesslich viel wichtiger, als ein Leben voller Glückseeligkeit. Oder?

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax