Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Des Foodies liebste Saison: 12 Herbstgerichte, die dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit, um so richtig reinzuhauen. En Guete!

89 Reax , 2'830 Views
teilen
teilen
0 shares

1. Kürbissuppe. Ach, wie haben wir sie während der warmen Jahreszeit vermisst!

 

2. Marroni - ein wärmespendender Genuss an kalten, windigen Herbsttagen.

 

3. Und mit der Marroni-Zeit kommt auch der feinste Dessert der Saison wieder auf den Tisch: Vermicelles. Mmmhh...

#food #dessert #coupnesselrode #vermicelles #cream #culinary #visitswitzerland #myswitzerland

A post shared by Peter Kempf (@pksuny) on

 

4. Ein richtig herbstliches Haselnuss-Porridge zum Zmorge!

 

5. Darf auf keinem Herbstmenü fehlen: Rehpfeffer!

hoi herbst #rehpfeffer #blaukraut #nomnom

A post shared by Gabriel S. (@g88bo) on

 

6. Es ist Metzgete-Zeit...

hypercholesterolemia 4eva #metzgete #boudin #choucroutegarnie

A post shared by Lina (@lina_projer) on

 

7. ... und somit auch Blutwurst-Zeit!

 

8. Die Alternative für Vegetarier (und ohne Käse sogar Veganer): Pasta e Fagioli mit frischen Bohnen, ein Klassiker aus Italien.

 

9. Die frischen Pilze nicht vergessen!

 

10. Und zum Dessert gibts eine schöne Apfelwähe!

 

11. Oder gebackene Äpfel, auch ein super Herbstdessert.

Autumn is my favourite time of year to be in the kitchen. I can cook slow, just bubbling pots of soup and finally, after avoiding it all summer, I can bake and enjoy the oven warming the room. And the market flavours are my favourite at this time of year -- wild mushrooms, radicchio, pumpkin, fresh walnuts, chestnuts, grapes and apples, to name a few. The best apples. I've just put a new blog post (link in profile!) up about autumn in Florence and these simple baked apples made from a small Florentine heirloom variety, inspired by a poet's recipe (but with @rachelaliceroddy's use of butter), and filled with pine nuts, or, as Luigi Ballerini points out, the forgotten Italian word for that little seed hidden under layers of pine cones, Pinocchio.

A post shared by Emiko Davies (@emikodavies) on

 

12. Ein apfelfreier Nachtisch: Walnusskuchen mit Feigen. Wir verziehen uns dann mal in die Küche...

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Mehr zum Thema

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren