Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Dingsbums»: So nennt man diese 20 Alltagsgegenstände wirklich

Wetten, du weisst nicht wie diese Dinge heissen?

1'079 Reax , 64'254 Views
teilen
teilen
0 shares

1. Um unsere Waren vor dem Vorgänger an der Kasse abzugrenzen, benutzen wir einen Warentrenner.

  play
Wikipedia/Tijmen Stam

2. Das Teil am Ende der Teekanne, aus dem man den Tee giesst, nennt man Tülle.

  play
Pixabay

3. Offene Verpackungen verschliesst man mit einem Clipband.

  play

4. Die Dinger, die die Ohrringe festhalten, heissen Ohrsteckmuttern.

  play

5. Das Verpackungsmaterial, das man mit den Fingern verklöpfen kann, nennt man Luftpolsterfolie.

  play
Pixabay

6. Das hier sind Musterbeutelklammern.

  play

7. Wusstest du, dass der vordere Teil eines Löffels Laffe heisst?

  play
Pixabay

8. Ein Blasring ist kein Sexspielzeug, sondern der Ring, durch den man das Seifenwasser bläst.

  play
Pixabay

 

9.  Das Metallteil, das die Blätter im Ordner zusammenhält, nennt man Tippklemmer.

  play

10. Das praktische Ding, mit dem man eine Dose öffnet, heisst Aufreisslasche.

  play
Pixabay

11. Der untere Teil eines Wasserkochers ist der Aufheizsockel.

  play
Pixabay

12. Nadeln oder Pinken nennt man die Plastik-Enden eines Schuhbändels.

  play
Pixabay

13.  Den oberen Griff eines Schlüssels nennt man Räute, der gezackte Teil heisst Bart.

  play
Pixabay

14. Die Schlaufen hinten an den Turnschuhen heissen Zugschlaufen. Wenn man daran zieht, kommt man leichter in die Schuhe.

  play
Pixabay

15. Die Tasten 'F' und 'J' auf der Tastatur nennt man Orientierungstasten, weil sie durch die kleinen Erhebungen darauf die Anwendung des Zehnfingersystems erleichtern.

  play
ZVG

16. Die korrekte Bezeichnung für den Draht auf der Sektflasche ist Agraffe.

  play
Pixabay

 

17. Der Verschluss einer Armbanduhr ist eine Dornschliesse.

  play

18. Beim Schliessen des Reissverschlusses sind es keine Zähnchen, die ineinandergreifen, sondern Krampen.

  play
Pixabay

19. Diese Silikon-Dinger, die an der Brille angebracht sind, heissen Stegplättchen.

  play
Pixabay

 

20. Und den Boden einer Weinflasche nennt man richtig Culot de Bouteille.

  play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax