Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Ein Biss fürs Leben: 8 Gründe, warum man Apple immer treu bleiben wird

Obwohl das Aufladekabel alle paar Monate kaputt geht und dein Gerät nach dem neuen System-Update nur noch im Modus «Schneckentempo» funktioniert, bleibst du – wie die meisten Kunden – dein Leben lang ein loyaler Apple-User. Wir zeigen, warum du trotz dem ganzen Ärger dein MacBook nicht einfach so gegen ein Windows-PC und dein geliebtes iPhone nicht gegen Samsung oder HTC eintauschen wirst.

2'507 Reax , 23'275 Views
teilen
teilen
50 shares
1. Die Macht des Logos. Apple steht für Qualität und Innovation. So denken es zumindest die meisten. Auch wenn es manchmal keinen Sinn macht, vertrauen wir dem Logo einfach. Selbst wenn man den angebissenen Apfel auf eine Billiguhr klebt, wird keiner einen Betrug dahinter vermuten.
  play
Yuya Shino / Reuters
2. Die Harmonie. Das MacBook, das iPhone und das iPad sind perfekt aufeinander abgestimmt. Kaum miteinander verbunden, geht ein Fenster auf und die automatische Synchronisierung beginnt. Ohne einen extra Aufwand hat man seine Musik, Bilder und Kontakte einfach gesichert.
  play
Albert Gea / Reuters
3. Der Mensch liebt es bequem. Wer sich einmal an das Format des Betriebssystems und die Tastenkombinationen gewöhnt hat, will nicht mehr wechseln. Denn bis man mal herausgefunden hat, wie ein Screenshot auf einem alten Windows-PC zustande kommt, vergeht eine Ewigkeit.
 
4. Persönliche Hilfe. In jeder grösseren Stadt gibt es einen spezialisierten Apple-Shop, falls einer der Freunde nicht weiter weiss, wenn mal was nicht funktioniert. Regt man sich dann etwas lauter auf, werden die Geräte mit ein bisschen Glück sogar gratis ersetzt.
  play
Lucy Nicholson / Reuters
5. Die Produkte sind schön. Obwohl das eigentlich nicht der Grund sein sollte, warum man sich für ein elektronisches Gerät entscheidet, isst bzw. surft und telefoniert das Auge eben doch mit – und es gibt auch hübsche Hüllen.
  play
Venturelli/Getty Images
6. Apps. Für Apple-Geräte immer zugänglich. Für Android-Handys manchmal Mangelware.
 
7. Kabel-Sharing. Falls du kein Aufladegerät dabei hast, findest du bestimmt jemanden, der eins hat. Wenn du kein Äpfeler bist, musst du lange suchen.
  play
David Paul Morris/Bloomberg via Getty Images
8. Siri ist unser Homegirl. Sie mag manchmal schwer von Begriff sein, aber hilft uns auch SMS zu verfassen, wenn wir gerade hinter dem Steuer sitzen. Man kann sie alles mögliche fragen und bekommt Hilfe oder aber unerwartete Antworten.
 
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax