Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Er tötete schon 173 Terror-Schergen: Dieser 62-Jährige ist der ISIS-Schreck

Den vorrückenden Streitkräften der Terrormiliz ISIS stellen sich tapfere Kämpfer entgegen. Vor einem müssen sie sich besonders in Acht nehmen. Denn Abu Thaseen hat sie im Auge.

, Aktualisiert 2'520 Reax , 22'589 Views
teilen
teilen
76 shares

«Sitzt er neben ihm?» fragt der Scharfschütze Abu Thaseen (62) seinen Kollegen. Der bestätigt. Tahseen drückt den Abzug, sein Gewehr knallt. Mit einem «schön» bestätigt Thaseen, dass er den ISIS-Kämpfer erwischt hat. 173 Kämpfer der Terrormiliz hat Thaseen zwischen Mai und Dezember 2015 getötet. Jeden Tag sind es etwa drei oder vier, sagt er. Bis heute wird die Zahl massiv gestiegen sein.

Thaseen ist ein erfahrener Kriegsveteran. Er hat im Yom-Kippur-Krieg, dem Iran-Irak-Krieg, dem Golfkrieg und während der Invasion von Kuwait gekämpft. Heute verteidigt er mit der schiitischen Popular Mobilization Unit (PMU) den Irak gegen ISIS-Schergen.

Was für viele nach einem schrecklichen Leben klingt, scheint für Thaseen kein Problem zu sein. Er liebt den Kampf. «Hier bin ich ganz entspannt. Als sie mir letztes Mal einen Monat frei geben wollten, kam ich nach 12 Tagen zurück», sagt er in einem Video der PMU.  

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax