Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Es wird wieder gezaubert! 5 Dinge, die du über das neue Werk von J. K. Rowling wissen musst

Harry Potter Fans dürfen sich freuen: «Fantastic beasts and where to find them» enthüllt neue Geheimnisse der magischen Filmwelt von Harry Potter.

, Aktualisiert 265 Reax , 2'840 Views
teilen
teilen
22 shares

1. J. K. Rowlings neuster Streich.

  play

«Fantastic beasts and where to find them» (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) ist die erste Produktion einer Fantasy Trilogie von David Yates. Der Film enthält Elemente aus dem gleichnamigen Roman der Harry Potter Autorin Joanne K. Rowling. Dabei liefert die Autorin ihr Debüt als Drehbuchschreiberin. Ursprünglich war die Vorlage ein Lehrbuch, welches sich auf die magische Welt von Harry Potter beruft.

2. Gleiche Filmwelt, anderes Jahrhundert.

  play

Somit spielt der Film im gleichen Universum wie Harry Potter, jedoch sieben Jahrzehnte bevor dieser mit seinen Freunden den Stein der Weisen in Hogwarts sucht.

3. Oscar-Gewinner in Hauptrolle.

  play

Der Hauptdarsteller und Verfasser des Lehrbuchs «Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind» ist der Brite Newt Scamander. Gespielt wird die Figur von Oscar- Gewinner Eddie Redmayne. Weitere Rollen sind belegt von Katherine Waterston, Colin Farrell und Ezra Miller.

4. Darum gehts...

  play

Der Magiezoologe, welcher von Hogwarts verwiesen wurde, befasst sich Anfang des 20. Jahrhunderts mit der Erforschung von magischen Kreaturen. Dabei bereist er die ganze Welt, scheut keine Gefahren und erlebt so manches Abenteuer. In New York im Jahre 1926 trifft er auf die amerikanische Zaubergesellschaft, die den Kontakt mit Muggeln (Nicht-Zauberern) fürchtet. Als die Kreaturen, die Scamander im Laufe seiner Studien sammeln konnte, aus seinem Koffer verschwinden, droht der Stadt erstmals eine grosse Gefahr. Zusammen mit den Hexenschwestern Propentina (Katherine Waterston) und Queenie (Alison Sudol) versucht Newt Scamander, die Existenz der Kreaturen weiterhin geheim zu halten.

5. Kinostart 2016!

  play

Die Dreharbeiten dauerten von August 2015 bis Januar 2016. Voraussichtlich soll der Film am 17. November 2016 in die Schweizer Kinos kommen.

Hier erhältst du einen ersten Einblick in die magische Welt.

 

Wer nun doch Harry, Ron und Hermine vermisst, dem wird dieser Trailer vielleicht besser gefallen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
3 Reax