Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Frustration auf der Strasse: Über diese Orte regen sich Zürcher Autofahrer am meisten auf

Zürich und Kreuzungen. Zwei Wörter, ein Gefühl: Rage.

, Aktualisiert 227 Reax , 1'211 Views
teilen
teilen
27 shares
Sorgt für Wut: Das Central. play
Sorgt für Wut: Das Central. von Andrew Bossi (Eigenes Werk) [CC BY-SA 2.5 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], via Wikimedia Commons
  1. Am Central weiss keiner so genau, wie er fahren soll. Einige bremsen zögerlich, andere fahren einfach drauf los. Alle zwei Minuten wird gehupt, wie das «Tagblatt» schreibt.
     
  2. Mehr Frust gibts, wenn man die Weinbergstrasse rauffährt. Wer danach nicht abbiegen will, muss im Schleichtempo fahren, damit man auf kommende Trams reagieren kann.
     
  3. Der Manesseplatz ist unübersichtlich. Einige halten sich an den Rechtsvortritt, andere drücken einfach rein. Chaos.
     
  4. An der Werdstrasse ist man auf nette Fahrer des Stauffacherquais angewiesen. Sonst gilt: Durchdrücken und hoffen, dass man keinen Velofahrer erwischt.
     
  5. Wenn in Wiedikon die Aemtler- in die Birmensdorfer-Strasse mündet, wirds mühsam. Bei Stau müssen Autofahrer auf den Tramgleisen auf eine Lücke hoffen. Wenn ein Tram in Anfahrt ist, darf man wieder rückwärtsfahren.

Haben wir deine Hass-Strecke nicht aufgelistet? Dann beschreib sie uns in einem Kommentar.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax