Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Gefährlicher Snack: Britin fackelt beinahe ihr Haus nieder - wegen Käsetoast

Ein Streich, als Koch-Tipp getarnt, wurde der 66-jährigen Suzanne Dale fast zum Verhängnis.

, Aktualisiert 137 Reax , 724 Views
teilen
teilen
21 shares
  play
Facebook / Suzanne Dale

Suzanne Dale war voller Tatendrang, als sie auf Facebook den folgenden Lifehack gelesen hatte: «Um einfacher Käse-Toast zu machen, steck Brot und Käse in den Toaster und lege ihn auf die Seite, so schmilzt der Käse direkt aufs Brot.» «Eine brillante Idee», dachte sich Dale, wie sie in einem Facebook-Post schreibt.

Doch der Tipp stellte sich als Bschiss heraus. Dales Küche war plötzlich voller Rauch, der Toaster stand in Flammen! Was macht man in dieser Situation? Natürlich ein Foto schiessen. Und dann den Toaster aus dem Fenster werfen.

«Ich dachte, so könne ich einfacher Käsetoast zubereiten», sagt Dale den «Manchester Evening News». Sie sei froh, in einem Haus mit Garten zu wohnen. Für jemanden, der das Gerät nicht so schnell entsorgen und an die frische Luft gelangen könne, wäre die Situation gefährlich gewesen.

  play
Facebook / Suzanne Dale

Dales Facebook-Post wurde über 10'000 Mal geteilt und hat Tausende Kommentare. «Bitte teilt diesen Beitrag, andere Leute werden genauso hohl sein wie ich», schreibt sie dazu. In den Kommentaren herrscht Ungläubigkeit: «Ich kenne niemanden, der so etwas Doofes ausprobieren würde», schreibt ein Nutzer. Den Käsetoast bereitet Dale jetzt wieder auf traditionelle Art zu.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax