Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Gesellschaftskritik: Wenn Reiseplakate ehrlich wären

Der belgische Künstler Monk HF zeigt mit seinen Illustrationen auf eindrucksvolle Weise die Kehrseite des Tourismus und der Geopolitik.

260 Reax , 4'599 Views
teilen
teilen
27 shares

Reiseprospekte sind selten ehrlich. Sie fokussieren auf die Sehenswürdigkeiten und Traumstrände eines Lands. Der belgische Künstler Monk HF will mit seinen Reisepostern einen Gegenpol schaffen und auf reale Probleme wie die Flüchtlingskrise oder die Verschmutzung der Meere aufmerksam machen.

1. Die Olympischen Spiele 2016 und die Wasserverschmutzung.

  play

 

2. Borneo und die Abholzung des Regenwalds.

  play

 

3. Die Färöer-Inseln und der Walfang.

  play

 

4. Bangkok und das Geschäft mit der Prostitution.

  play

 

5. Kalkutta, die Verschmutzung des Wassers und die Stellung der Frau.

  play

 

6. Phuket und Kinder als Sexsklaven.

  play

 

7. Malé und die Verschmutzung der Meere.

  play

 

8. Der Irakkrieg und seine Folgen.

  play

 

9. Lesbos und die Flüchtlingskrise.

  play

 

10. Rio de Janeiro und die Kriminalität.

  play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax