Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Gibts heute mehr Geld? 29 Fakten zum 29. Februar

Warum der Februar wegen eines kaiserlichen Schwanzlängen-Vergleichs kürzer ist.

, Aktualisiert 206 Reax , 7'907 Views
teilen
teilen
20 shares
Zusatztag ohne grossen Zusatznutzen: Nur wer auf Stundenlohnbasis arbeitet, verdient mehr. play
Zusatztag ohne grossen Zusatznutzen: Nur wer auf Stundenlohnbasis arbeitet, verdient mehr.

1. 45 vor Christus reformierte Julius Caesar den römischen Kalender. Und fügte einen Schalttag ein. Ab dann galt der julianische Kalender.

 

2. Verdient man mehr in einem Jahr mit Schalttag?

Wie oft im Leben habe wir hier eine gute und eine schlechte Nachricht. Zuerst die Schlechte: Wer einen Monatslohn bekommt, muss gratis arbeiten. Schliesslich verdient man auch in Monaten mit 30. bzw. 31. Tagen gleichviel. Freuen können sich dagegen Leute, die pro Stunde bezahlt werden. Hier zahlt sich die Mehrarbeit aus.

 

3. Der erste Playboy-Club wurde am 29. Februar 1960 in Chicago eröffnet.

 

4. Der ursprüngliche Schalttag des Kalenders ist der 24. Februar. Er wurde in der Antike einfach doppelt gerechnet.

 

5. Das deutsche Topmodel Lena Gercke kam am 29. Februar 1988 auf die Welt – und hatte somit erst 8 Mal in ihrem Leben richtig Geburtstag.

  play
Yamamay

 

6. Für alle Schalttags-Kinder hat der Physiker Heinrich Hemme eine Formel entwickelt: Wer zwischen 0 und 6 Uhr geboren wird, feiert am 28. Februar, wer zwischen 18 und 24 Uhr zur Welt kam, am 1. März.

 

7. Die Chance, an einem Schalttag geboren zu werden ist 1 zu 1461.

 

8. Eine Norwegerin schaffte das Triple und brachte 1960, 1964 und 1968 immer ein Schalttag-Baby auf die Welt.

 

9. Warum gibts überhaupt ein Schaltjahr?

Mit Jahr bezeichnen wir die Zeit, welche die Erde braucht, um einmal um die Sonne zu Kreisen. Und weil das nicht genau 365 Tage dauert, sondern 365 Tage, 5 Stunden, 48 Minuten und 20 Sekunden läppert sich mit der Zeit in Überschuss zusammen. Darum wird alle vier Jahre ein Zusatztag eingeschoben.

 

10. Schaltjahre gibt es eigentlich alle vier Jahre – meint man. Das stimmt aber nicht immer.

Grund ist wieder der Ausgleich. Die richtige Regel lautet: Nach dem Gregorianischen Kalender sind immer jene Jahre Schaltjahre, deren zwei letzte Zahlen ohne Rest durch vier teilbar sind. Eine Ausnahme bilden die Jahre, die sich zwar durch 100, nicht jedoch durch 400 teilen lassen: In den Jahren 1700, 1800 und 1900 gab es somit keinen 29. Februar, auch im Jahr 2100 wird es keinen geben. Das Jahr 2000 war dagegen ein Schaltjahr.

 

11. Am 29. Februar 2004 gewann der Film «Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs» 11 Oscars. Und zwar in allen Kategorien, in denen er nominiert war.

 

12. Horrormonat für Montags-Hasser

Der Februar 2016 schafft das Kunststück, mit nicht mal 30 Tagen 5 Montage hervorzubringen.

 

13. Am 29. Februar 1944 wurde Karol Wojtyla, später Johannes Paul II. (†) von einem Truck der Nazis angefahren.

play
AP

 

14. 1880 erfolgte am 29. Februar der Durchstich des ersten Gotthard-Bahntunnels. Zwei Jahre später wurde er eingeweiht.

 

15. 1940 gewann Hattie McDaniel am 29. Februar als erste afroamerikanische Frau einen Oscar.

 

16. Die Hobbits aus «Der Herr der Ringe» haben jedes Jahr einen 29. Februar, da in ihrem Kalender alle zwölf Monate 30 Tage lang dauern.

Damits dann am Schluss trotzdem aufgeht, kommen 5 bzw. 6 «Jultage» bzw. «Lithetage» dazu, schreibt das LOTR-Wiki.

  play
New Line

17. In 1712 gab es in Schweden sogar den 30. Februar.

Es hat mit der Umstellung vom julianischen auf den gregorianischen Kalender zu tun.

 

18. Einer Legende nach ist der Februar der kürzeste Monat, weil der römische Kaiser Augustus nicht zufrieden war, dass «sein» Monat August, weniger (29) Tage hat, während der Juli, Monat seines Vorgängers, 31 hatte. Also nahm er ein paar Tage aus dem Februar und fügte sie dem August an.

 

19. Der 29. Februar ist als katholischer Gedenktag dem heiligen Romanus von Condat gewidmet.

 

20. Die Belagerung Sarajevos im Bosnienkrieg endete am 29. Febraur 1996. Sie dauerte 1425 Tage und ist damit die längste Belagerung im 20. Jahrhundert.

 

21. Am 29. Februar 1940 gewinnt der Film «Vom Winde verweht» acht Oscars und zwei Ehrenoscars.

  play
MGM
 

22. In Griechenland gilt der Aberglaube, dass es Pech bringt, am 29. Februar zu heiraten.

Für vergessliche Männer wäre das Datum aber ideal.

 

23. 1904 wurde am 29. Februar die Kommission zum Bau des Panama-Kanals von US-Präsident Theodore Roosevelt gegründet.

 

24. In einigen Ländern, beispielsweise Irland, ist es der traditionelle Tag, an dem Frauen Männern einen Heiratsantrag machen können. Wenn der Mann ablehnt, muss er der Frau dafür Geld oder ein Kleid geben.

 

25. Auf Englisch heisst das Schaltjahr «leap year», also Sprung-Jahr. Es wird oft mit einem Frosch assoziiert.

  play
Gemeinfrei / Pixabay
 

26. Der italienische Opernkomponist Giachino Rossini («Der Barbier von Sevilla», «Wilhelm Tell») ist am Schalttag des Jahres 1792 in Pesaro geboren.

 

27. Der achte Premierminister von Tasmanien, James Milne Wilson, wurde an einem Schalttag geboren - und starb an einem Schalttag.

 

28. Im Jahr 1692 wurden am 29. Februar die ersten Frauen mit Verdacht auf Hexerei in Salem verhaftet.

 

29. Künftig hat ein Schaltjahr nur 27 Tage.

 
Die Erde rotiert von West nach Ost.

Okay. Sehr künftig. Aus prähistorischen Funden (Gesteinsablagerung) wissen wir, dass sich die junge Erde schneller drehte. So war ein Tag vor 400 Millionen nur 22 Stunden lang. Unter anderem bremst der Mond und die Gezeiten die Erde ab. Jeden Tag ein klitzekleines Bisschen. Forscher haben diese Rechnung weitergeführt und kommen zum Schluss, dass der Erdtag in 3,5 Millionen Jahren eine Minute kürzer ist als heute. Folglich rotiert die Erde dann gernau 365 Mal pro Jahr um ihre eigene Achse. Dann ist kein Schaltjahr nötig. Wenn sich die Erde in noch fernerer Zukunft aber noch langsamer dreht, muss man im Schaltmonat Februar einen Tag abziehen statt dazuzählen. Dann hat ein Schaltmonat 27 Tage.

Ob die Menschheit dann aber noch existieren wird, ist eine andere Frage.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax