Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Glace wird 10 Rappen teurer: Ganze japanischen Firma entschuldigt sich zutiefst

Das ist mal kundenfreundlich! Eine japanische Firma erhöht den Preis ihres Produktes und verbeugt sich demütig vor der ganzen Kundschaft.

, Aktualisiert 221 Reax , 5'125 Views
teilen
teilen
2 shares
Sorry, das Glace wird teurer :'(
Sorry, das Glace wird teurer :'( youtube

«Gari-Gari Kun» heisst das beliebte Glace, welche die Firma Akagi Nyugyo Co. produziert. Das Glace kam 1981 auf den Markt und wurde ein sofortiger Hit bei den Kindern. Wegen der wirtschaftlichen Lage sieht sich die Firma dazu gezwungen, den Preis des Glaces zu erhöhen - von 60 Yen auf 70 Yen (umgerechnet 10 Rappen).

Beliebtes Glace: So sieht der Klassiker aus play
Beliebtes Glace: So sieht der Klassiker aus Akagi Nyugyo Co

Im untenstehenden Video erklärt die Firma die Preiserhöhung voller bedauern. An vorderster Front steht der Geschäftsführer, dicht gefolgt von seiner ganzen Belegschaft. Das traurige Lied im Hintergrund stammt von der japanischen Folk-Legende «Wataru Takada» und heisst «Neage» (dt. Preiserhöhung), während der eingeblendete Text sagt: «Wir haben 25 Jahre durchgehalten, aber der Preis steigt von 60 auf 70 Yen.»

In der japanischen Kultur ist das Sozialverhalten sehr traditionell und das «Gesicht zu wahren» ist das oberste Gut. Auch andere japanische Firmen haben ihre Preise erhöht, doch Akagi Nyugyo Co. ist die erste Firma, die es in so einer stilvollen Weise bekannt gibt.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
3 Reax