Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Haarsträubend: Mann rastet aus und benutzt Frau als Wischmopp

In Florida spielte sich ein absurdes Szenario ab - und das alles wegen einem verschütteten Glas Milch.

, Aktualisiert 591 Reax , 48'953 Views
teilen
teilen
73 shares
Der Täter: Polizeifoto von Keith Davidson. play
Der Täter: Polizeifoto von Keith Davidson. LCSO

Kürzlich wurde in Florida ein Mann festgenommen, der laut Berichten der Polizei seine Frau als Wischmopp benutzt hat. Gegenüber dem TV-Sender Wesh 2 News hat die Polizei bestätigt, dass Keith Davidson (46) den Kopf und die Haare seiner Frau benutzt hat, um ein Glas Milch, das sie zuvor verschüttet hatte, aufzuwischen. Er habe sie in seiner Rage benutzt wie einen «menschlichen Mopp» - dabei machte sie ihm nur ein Sandwich, als das Missgeschick geschah. Der Mann wurde festgenommen und wegen Körperverletzung angezeigt.

Davidsons Frau, die lieber anonym bleiben möchte, sagte zudem aus, dass dies keine einmalige Erfahrung gewesen sei: «Es war nicht das erste, zweite oder dritte Mal, dass er mich als Wischmopp benutzt hat. Aber jetzt kann ich einfach nicht mehr. Er hat sich in ein Monster verwandelt.»

Am 27. Januar muss Davidson vor Gericht - zu Hause ist er jedenfalls, wie seine Frau deutlich macht, nicht mehr willkommen: «Man kann jemanden von ganzem Herzen lieben, aber wenn diese Person nicht gut für einen ist, dann ist es Zeit für einen Abschied.»

Symbolbild play
Symbolbild Getty

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax