Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Halte genug Abstand! So erkennst du einen Neulenker

Sobald sie die Prüfung bestanden haben und das «L» am Auto wegkommt, fahren sie mitten unter uns: die Neulenker. Doch durch dieses Verhalten verraten sie sich.

, Aktualisiert 1'922 Reax , 34'481 Views
teilen
teilen
83 shares
Autoprüfung bestanden: Jetzt darf sie alleine auf die Strasse (Symbolbild). play
Autoprüfung bestanden: Jetzt darf sie alleine auf die Strasse (Symbolbild). Getty Images

1. Das Anfahren

 

Statt flüssig anzufahren, kommt der Neulenker nur ruckartig aus den Startlöchern. Die Kupplung und er sind überhaupt keine Freunde. Im schlimmsten Fall würgt er den Motor sogar ab. Ihm reichts natürlich, den Wagen rechtzeitig neu zu starten, erst bei dir wird das Lichtsignal wieder rot.

2. Das Beschleunigen

 

Ja nicht höher als mit 2000 Touren fahren, wie es im 2-Phasen-Kurs gelernt wurde. Bis der Neulenker ausserorts die 80-Stundenkilometer-Grenze erreicht hat, dauert es deshalb eine gefühlte Ewigkeit. Aber immerhin achtet er beim Fahren auf unsere Umwelt. Sehr vorbildlich!

3. Das Abbiegen

 

Der Neulenker betätigt den Blinker so früh, dass du keine Ahnung hast, wann er wirklich Abbiegen wird. Gelangt er schiesslich an seine Abzweigung, kommt er beinahe zum Stillstand. Du würdest ihn am liebsten fragen: «Soll ich dir helfen, dein Auto um die Kurve zu schieben?».

4. Das Bremsen

 

Hier existieren bei ihm nur zwei Extreme: entweder kilometerweit im Voraus oder erst im letzten Moment bremsen. Sein Bremsverhalten ist so unvorhersehbar, dass du nach Möglichkeit die Spur wechselst und nachfolgende Autos mit dem Warnblinker auf die Gefahr vor euch hinweist.

5. Das Parkieren

 

Den Parkplatz beim ersten Mal perfekt zu erwischen, ist beim Neulenker etwa gleich realistisch wie ein Sechser im Lotto. Deshalb versuchst du dich noch an ihm vorbei zu schleichen, bevor er zu seinen einstudierten Manövern ausholt. Parkierst du neben ihm, darfst du dich hingegen über seine bewundernden Blicke freuen. Du musst aber hoffen, dass du noch Platz zum Aussteigen hast.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
8 Reax