Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Höhenrausch an der Luzerner Määs: Freier Fall aus 82 Metern

LUZERN - LU - Im Lunapark sind fast alle Bahnen neu. Höhepunkte: das Riesenrad oder der «Swiss Tower», auf dem man fast 100 km/h erreicht.

, Aktualisiert 44 Reax , 644 Views
teilen
teilen
15 shares
Der «Swiss Tower» ist 82 Meter hoch. play
Der «Swiss Tower» ist 82 Meter hoch. ZVG

«Es ist mit Abstand das höchste Geschäft, das je an der Määs war», sagt Aerny Bucher, Präsident der IG Luzerner Herbstmesse und Märkte. Der «Swiss Tower» misst 82 Meter und kommt das erste Mal in die Zentralschweiz. Er ist fast viermal so hoch wie das benachbarte KKL.

Die Bahn funktioniert mit einer Magnetbremse und wird im Fallen nach Angaben des Schaustellers Hanspeter Maier gegen 100 km/h schnell. «Es ist einer meiner persönlichen Höhepunkte», sagt Erich Felber, Verantwortlicher für die Määs bei der Stadt Luzern. Er hat den «Swiss Tower» bereits getestet. Schlecht sei ihm dabei nicht geworden, sagt er mit einem Augenzwinkern.

Der Lunapark wird dieses Jahr anders aussehen als 2014. Nur das Karussell und der Autoscooter waren damals schon dabei. Nebst dem «Swiss Tower» gibts die Überkopfbahn «Pegasus» oder den «Skilift». Auch das Riesenrad ist neu und misst nun 33 statt 30 Meter. Die Fahrten kosten zwischen 2.50 Franken für das Karussell, bis zu 8 Franken für den «Swiss Tower».

«Die Preise sind an der Määs tiefer als andernorts», sagt Josef Moser, Fachvertreter Schausteller bei der IG. Dies liege auch an der en mit 16 Tagen langen Dauer. Die IG erwartet in dieser Zeit gegen 400'000 Besucher. «Sofern das Wetter mitspielt», sagt Bucher.

Bei der Waren-Määs bleibt dagegen vieles beim Alten. Nur etwa 15 Prozent der rund 90 Markthändler sind neu. «Die Leute schätzen es, wenn sie die Produkte vom letzten Jahr wieder finden», sagt Felber. Die Strecke des Määs-Express-Züglis wird noch etwas verlängert.

Eröffnet wird die Herbstmesse am 3. Oktober um 10 Uhr mit dem traditionellen Böllerschuss und einem Regen von 500 Fahrchips. Am 15. Oktober findet der Familientag statt. Bis 19 Uhr kosten die Bahnen nur die Hälfte.

Die Määs dauert vom 3.–18. Oktober.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
3 Reax