Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Ihr Kälbchen wurde hier getötet: Diese Kuh kehrt jeden Tag zum Unfallort zurück

Vor vier Jahren hat eine Mutterkuh ihr Kälbchen verloren. Seither kehrt sie jeden Tag zum Unglücksort zurück. Was sie dort macht, ist unglaublich.

, Aktualisiert 1'916 Reax , 17'622 Views
teilen
teilen
163 shares

Es gibt kaum etwas, das stärker ist, als die Liebe einer Mutter zu ihrem Kind. Auch nach dem Tod. Im Tierreich mindestens genau so.

Eine Kuh im Südwesten Indiens hat vor vier Jahren ihr Kälbchen bei einem Autounfall verloren. Das Tier wurde von einem Bus überfahren. Seither kommt die Mutter aus dem Distrikt Uttara Kannada jeden Tag zum Unfallort zurück, wie indisches Fernsehen berichtet. Dort wartet sie dann auf den Bus, der das Kalb überfahren hat, und versperrt ihm den Weg.

«Der Fahrer hat schon versucht, die Farbe des Buses zu ändern. Doch die Kuh hält ihn trotzdem jedes mal an. Andere Fahrzeuge hält sie aber nicht an», schreibt Gary Yourofsky, der das Video auf seiner Facebookseite gepostet hat.

Ihre Botschaft macht die Kuh somit mehr als deutlich und ein schlechtes Gewissen ist dem Busfahrer garantiert.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
9 Reax