Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

In christlichem Haushalt: Mami findet Sex-Spielzeug ihres Sohnes und ist unendlich verwirrt

Als Patty Parson das Badezimmer ihres Sohnes putzen will, macht sie eine sündige Entdeckung.

, Aktualisiert 1'899 Reax , 72'341 Views
teilen
teilen
79 shares

1. Patty Parson war ganz schön verwirrt, als sie in der Dusche ihres Sohnes dieses Ding fand. Um herauszufinden, was das ist, wandte sie sich an ihre Twitter-Kollegen.

«CJ ist der Einzige, der das Badezimmer unten benutzt. Ich ging runter um zu putzen und sah das, weiss jemand was das ist?» play
«CJ ist der Einzige, der das Badezimmer unten benutzt. Ich ging runter um zu putzen und sah das, weiss jemand was das ist?» Alle Bilder: Twitter / Patty Parsons

 

2. Obwohl Parson nur 170 Follower hatte, machte ihr Tweet im Internet schnell die Runden und die unschuldige Mutter wurde aufgeklärt. Sie reagiert erschrocken.

Dankstorm: «Liebes Elternteil, du hast leider das Masturbations-Spielzeug deines Sohnes gefunden» Parson: «Oh nein, mir wird schlecht» play
Dankstorm: «Liebes Elternteil, du hast leider das Masturbations-Spielzeug deines Sohnes gefunden» Parson: «Oh nein, mir wird schlecht»

 

3. Andere Twitterer gaben der strenggläubigen Mutter Ratschläge. Der Sohn soll täglich viel beten, um seine Sünden wieder gut zu machen.

«Das ist ein Sextoy. Dein Sohn ist ein Sünder. Schau, dass er jeden Tag für die Vergebung Gottes betet» play
«Das ist ein Sextoy. Dein Sohn ist ein Sünder. Schau, dass er jeden Tag für die Vergebung Gottes betet»

 

4. Wieder andere machten sich über die Sache lustig. Es sei sicher nur ein Spielzeug-Mikrophon.

  play
«Keine Angst, es ist nur ein Mikrofon. Er liebt es sicher in der Dusche zu singen.»

 

5. Dann schaltete sich auch noch der Hersteller des Sex-Toys ein und bestätigte den Verdacht. Parson war gar nicht erfreut. «Ihr solltet diesen Schmutz keinen Kindern verkaufen», schreibt sie.

  play
«Was macht ein 19-Jähriger mit diesem Dreck, ihr solltet das nicht an Teenager verkaufen»

 

6. «Die Hände eines Jungen sind nur da um zu beten oder Jesus zu berühren», schreibt Parson.

  play

 

7. Nach einem Gespräch mit ihrem Sohn ist sie aber beruhigt. Es sei nur das Sextoy eines Kollegen.

  play

 

8. Einige Twitterer schreiben der besorgten Mutter, dass es sich beim fotografierten Toy um eine Schwulen-Variante handle. Der Hersteller bestätigt.

«Wir haben zwei Varianten. Fleshlight für Heteros und Fleshjack für Schwule. Letzteres ist das auf Ihrem Foto.» play
«Wir haben zwei Varianten. Fleshlight für Heteros und Fleshjack für Schwule. Letzteres ist das auf Ihrem Foto.»

9. Parson ist gar nicht begeistert und will die Mutter des Kollegen anrufen.

  play
«Also, wenn dieses Flashlight die schwule Variante ist, dann kriegt CJs Freunds Mutter einen Anruf von mir höchstpersönlich!»

 

10. Auch wenn sie Twitter-Nutzer warnen, dass es wohl das Toy ihres Sohnes sei und sie nicht die Mutter des Kollegen anrufen sollte, hält Parson am Wort ihres Sohnes. Witze über das falsche Hashtag heizen Parsons Stimmung weiter an.

  play
«Er befriedigt sich nicht und ich glaube ihm.»

11. Dann der Schreck. Ihr Sohn hat gelogen. Sie findet bei einer Zimmer-Durchsuchung noch mal zwei Spielzeuge. Eines sehe sogar aus wie ein Anus.

«Also, CJ hat gelogen, er hat 2 Flashlights in seiner Schublade. Eines sieht aus wie ein Anus. Das reicht, er fliegt raus!» play
«Also, CJ hat gelogen, er hat 2 Flashlights in seiner Schublade. Eines sieht aus wie ein Anus. Das reicht, er fliegt raus!»

 

12. Im neusten Update fährt Parson zur Arbeit ihres Sohnes, um ihn mit den Vorwürfen zu konfrontieren. Wie es wohl enden wird?

  play

13. Bis dahin sollen aber alle Leute, die ein Sexspielzeug in ihrem Heim entdecken, am besten die Polizei einschalten.

  play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax