Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Kennst du sie noch? 14 total verrückte Handys der 00er-Jahre

Früher waren die Handy-Produzenten in Sachen Design experimentierfreudiger. Nicht alle Modelle waren gut, wie ein Blick in die Vergangenheit zeigt.

1'143 Reax , 6'998 Views
teilen
teilen
418 shares

Das «Nokia 3310» - schlicht aber cool. Dies dank «Snake II». So sah damals ein normales Mobiltelefon aus.

  play
Getty Images

 

1. Doch es ging auch anders. Für die, die keine Lust mehr hatten, einhändig schreiben zu müssen, wurde das «Nokia 5510» im Jahr 2001 erfunden.

  play

2. Damals konnte sich der Marktführer Nokia noch erlauben, solch ungewöhnliche Modelle auf den Markt zu bringen. Wie zum Beispiel das «Nokia 3650»...

  play

3. ...oder das «Nokia 7600».

  play
Nokia

4.  Siemens brachte das Xelibri-Handy im gleichen Jahr auf den Markt. Mobiles Telefon inklusive Schminkspiegel - ein wahrer Mädchentraum.

Antique! Look what I found : my old #xelibri #phone

A photo posted by Martina (@me_and_mietz) on

5. Das «Motorola V70» mit seinem coolen Design.

  play
zvg

6. Mit der «L'Amour Collection» feierte Nokia grosse Erfolge. Das «7380» ähnelte stark einem Lippenstift oder einem Feuerzeug.

  play

7. Ebenso das «7280». Es war sehr beliebt und auch noch schick. Bedienen konnte man es aber nur schwer.

  play

8. Dieses Model könnte glatt von «Inspektor Gadget» stammen. Das «Telson TWC 1150» aus dem Jahr 2005.

9. Dieses gute Stück sorgte für eine Revolution, denn das «Sony Ericsson P800» war das erste Handy mit einem Farb-Touchdisplay.

  play
Sony Ericsson

10. Beim «5700 XpressMusic» von Nokia gabs eine drehbare Tastatur mit einer eingebauten Kamera. Dazu diente sie noch als Musik-Player.

  play

 

11. Das «Nokia 5210» konnte ohne erkennbaren Schaden auf den Boden fallen. Es war ein Renner auf dem Schulhof.

  play
Nokia

 

12. Eine Tastatur reicht nicht, es braucht noch eine darunter. Das haben sich vermutlich die Verantwortlichen von Nokia gedacht, als sie das Modell «6800» entworfen haben.

  play
Nokia

13. Mit dem «Nokia N-Gage» wurde dem Gameboy der Kampf angesagt.

  play
Nokia

14. Man konnte das «Nokia N95» aus dem Jahr 2007 nicht nur in verschiedene Richtungen aufschieben, sondern hatte auch die Möglichkeit, damit ins Internet zu gehen.

  play
Nokia
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
3 Reax