Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Kings of Leon's neue Platte: «Wieder wie eine junge Band»

Morgen erscheint das neue Album der Kings of Leon. Caleb und Jared Followill im Interview übers Leben nach «Use Somebody».

4 Reax
teilen
teilen
0 shares
Die Vier sind sechzehn Jahre dabei. play
Die Vier sind sechzehn Jahre dabei. SonyMusic

Die Vorabsingle auf das Album heisst «Waste A Moment». Wie verschwenden Kings of Leon ihre Momente?

Hauptsächlich im Internet. Oder wir trainieren im Fitnessstudio, was unsere Frauen wirklich hassen. Aber am liebsten verschwenden wir unsere Zeit im Studio, indem wir hin­gehen und gar nicht unbedingt auf unseren Instrumenten spielen. Nein, wir sind dort, diskutieren miteinander, spielen Dart oder tun halt einfach, was Männer so tun. Und so fühlen wir uns dann wieder wie eine junge Band.

Was ihr ja ganz und gar nicht seid. Kings of Leon gibt es seit dem Jahr 2000. Für euer siebtes Studioalbum habt ihr einen neuen Produzenten an Bord geholt. Was konnte der euch nach so langen Jahren noch beibringen?

Mehr, als man wahrscheinlich denken würde. Markus Dravs (unter anderem Produzent von Coldplay und Florence and the Machine) öffnete uns die Augen in vielerlei Hinsicht. Er hat es zwar nie zugegeben, aber wir sind uns fast sicher, dass er sich unsere alten Songs gar nie gross angehört hatte. Auf jeden Fall war er sehr ehrlich mit uns. Andere würden ihn als harsch beschreiben. Aber er wollte nur das Beste für uns und unsere Musik. Wir hätten es anfangs nicht gedacht, aber wir konnten sehr gut umgehen mit seiner Art.

Eure neue Scheibe heisst «Walls». Welche Mauern ­besingt ihr denn?

Eigentlich geht es um dieses Macho-Ding, das man sich in jungen Jahren aufbaut. Und je älter und gescheiter man wird, desto mehr merkt man, dass das eigentlich alles Bullshit ist und man diese Mauern einreissen sollte. Als Mann ist es doch viel wichtiger, ehrlich und aufrichtig zu sein. Viele der Songs auf «Walls» drehen sich um genau dieses Thema.

Familienband(e):
Kings of Leon sind die ­Brüder Caleb, Jared und Nathan sowie deren Cousin Matthew Followill. Während ihrer Bandgeschichte verkauften die Amerikaner über 18 Millionen Alben und 24 Millionen Singles. Besonders erfolgreich waren sie 2008 mit der CD «Only by the Night» und den HIts «Sex on Fire» und «Use Somebody». Ihr siebtes Studioalbum «Walls» erscheint morgen.

Interview: Andy Studer

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax