Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Kung Fu Panda: Mann will eine Frau beeindrucken und prügelt mit einem Panda

Irgendetwas hat dieser Chinese falsch verstanden. Um seine zwei weiblichen Begleitungen zu beeindrucken, kletterte er in ein Zoo-Gehege und wrestelt mit einem Panda.

86 Reax , 1'422 Views
teilen
teilen
4 shares
Er hat den Bär im Gehege aufgeweckt Kung Fu Panda vermöbelt Eindringling

Laut der «South China Morning Post» wollte in der chinesischen Millionen-Stadt Nanchang ein rund 20-jähriger Chinese seine zwei Begleitungen beeindrucken, indem er in ein Panda-Käfig kletterte. Er provozierte das schlafende Tier so lange, bis dieses aufwacht, auf den jungen Herren losgeht und sich an seinen Beinen festklammert. Die Tierpfleger betonen, dass es sich dabei um eine spielende Geste handelt. Durch die panische Reaktion des Eindringlings kommt es aber zu einer wilden Rangelei am Boden.

Mit viel Glück kann sich der junge Herr aus den Klauen des 120 Kilo schweren Pandas befreien und die Flucht ergreifen. Er bleibt bis auf eine zerrissene Hose unverletzt. Auch dem Panda geht es laut den Berichten des Zoos gut. Ob der übermotivierte Einbrecher seine Frauen tatsächlich beeindrucken konnte, ist leider nicht bekannt. Der Chinese ergriff gleich nach der Aktion die Flucht aus dem Zoo.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
0 Reax