Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Länger Saft mit 5 simplen Tricks: Warum man den Akku nie auf 100 Prozent aufladen sollte

Neue Befunde zeigen: Das Smartphone dauernd über Nacht aufzuladen ist für die Akku-Lebensdauer alles andere als optimal. Mit den folgenden Tricks hält der Akku länger durch.

, Aktualisiert 1'423 Reax , 1'190 Views
teilen
teilen
99 shares
Kurze Akkulaufzeiten – der Fluch aller Smartphone-Besitzer. play
Kurze Akkulaufzeiten –der Fluch aller Smartphone-Besitzer. Getty Images

1. Den Akku nicht ständig von null auf 100 Prozent laden. Dies reduziert langfristig sowohl die Leistung als auch die Lebensdauer des Akkus.

2. Der ideale Ladezustand bewegt sich laut den Experten von «Focus» zwischen 30 und 70 Prozent. In diesem Bereich sollen die Ionen am wirksamsten arbeiten.

3. Ladestände unter 30 Prozent nicht permanent für kurze Zeit an die Steckdose hängen. Auch sollte man es vermeiden, das Smartphone aufzuladen, wenn der Akku noch bei 50 bis 70 Prozent steht.

4. Den Akku immer bei Zimmertemperatur aufladen. Zu hohe oder zu niedrige Temperaturen verlängern die Ladezeit und lassen den Akku schneller altern.

5. Das Ladegerät nach erfolgter Ladung so schnell wie möglich entfernen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax