Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Last-Minute-Trip: Die 10 gruseligsten Halloween-Events in Europa

Was viele nur mit Amerika verbinden, ist eigentlich ganz und gar europäisch. Die Wurzeln von Halloween oder All Hallow’s Eve (der Abend vor Allerheiligen) sind nämlich im katholischen Irland wiederzufinden. ebookers.ch hat eine Auswahl der besten Halloween-Events in Europa zusammengestellt.

, Aktualisiert 281 Reax , 13'458 Views
teilen
teilen
26 shares

1. Dublin, Irland – Grösstes Halloween-Festival in Europa

In Irland wird der 31. Oktober als letzter Tag des Jahres gefeiert. In dieser Nacht erwachen die Toten zu neuem Leben und kehren in ihre Häuser zurück. Nicht verwunderlich ist daher die Tatsache, dass das europaweit grösste Halloween-Festival im nordirischen Derry, vom 28. bis 31. Oktober, stattfindet. Auf dem Programm stehen ein gigantischer Strassenumzug, wilde Kostümpartys und ein gewaltiges Feuerwerk. Historische Geistertouren laden zum kollektiven Gruseln auf einen Spaziergang der 400 Jahre alten Stadtmauer ein, wo Rise of the River Gods – Awakening The Walls für angsteinflössende Unterhaltung sorgt.

2. Venedig, Italien - Mischung aus Schauder und Romantik

  play
Getty Images

Auch wenn Halloween auf den Strassen Italiens noch nicht ganz so populär ist wie andernorts in Europa, sind die schaukelnden Gondeln, düsteren Gassen und beleuchteten Kanäle von Venedig sowohl magisch als auch unheimlich zugleich und inspirieren zum Erzählen von Gruselgeschichten. Die ganz Mutigen unter den Halloween-Cracks können sich mittels Gondel auf die Friedhofsinsel San Michele begeben. Die geschichtsträchtige Stadt ist also auch an Halloween einen Besuch wert und lädt dazu ein, sich zu kostümierten Artgenossen wie Hexen, Vampiren oder Zombies zu gesellen.   

3. Transylvana, Rumänien – Geisterjagd in Graf Dracula’s Burg

Wo könnte Halloween besser gefeiert werden als am Geburtsort von Dracula selbst? Jedes Jahr wird an diesem historischen Ort im Herzen Rumäniens ein gigantisches Halloween-Fest veranstaltet. Eine Kostümparty in einem echten Schloss, tolle gotische Architektur, riesige Wälder und viele unerwartete Überraschungen, die beweisen, dass jede Legende ein Funken Wahrheit enthält. Zu den grössten Highlights zählen dabei die Jagd nach einem Geist, dem die letzte Ruhe geschenkt werden soll und die Party am Geburtsort von Dracula, Sighisoara, das gleichzeitig zum UNESCO Welterbe zählt.

4. Edinburgh, Schottland – Mit Fackeln in den Kampf

Die beliebte Hauptstadt von Schottland ist eine der ältesten und düstersten Städte der Welt. Dunkle Geheimnisse und Ereignisse hört man in den Gemäuern der historischen Stadt flüstern. Die Schotten haben eine lange Tradition mit dem ursprünglich keltischen Brauch. Bereits früh am Morgen wird in einer spektakulären Prozession wild getanzt, um die bösen Geister zu beschwören. In ganz Edinburgh werden Fackeln und Feuer entfacht und der Kampf des Sommerkönigs gegen die dunklen Mächte des Winterkönigs auf dramatische Weise nachgestellt.

5. Limoges, Frankreich – Strassenparade und hungrige Gestalten

Nirgends sonst in Frankreich wird Halloween so gefeiert wie in Limoges. Seit 20 Jahren wird eine Halloween-Parade durchgeführt, die jährlich über 30'000 Zuschauer anzieht. Nach der Parade ziehen die kostümierten Geister, Kobolde, Zombies und Besitzer von geschnitzten Kürbissen weiter in die Bars und Restaurants, um die Köstlichkeiten der Region zu geniessen und gemeinsam Halloween bis spät in die Nacht zu feiern.

6. London, UK – Blutiges Vermächtnis

  play
Getty Images

Die britische Hauptstadt hat eine lange, blutige Tradition zu verzeichnen. Obskure Verliese, alte Gebäude, dunkle Gassen und die Erinnerung an einen der berüchtigsten Serienkiller der Welt. London überzeugt an Halloween mit vielen mysteriösen Attraktionen und Party in der ganzen Stadt. Nervenkitzel garantieren vor allem der «London Ghost Walk» und der «Jack the Ripper Walk», wobei die Teilnehmer auf der Spur von Geistern und Mördern durch die ganze Stadt geführt werden. Viele historische Facts, gruselige Geschichten und ein schmackhaftes Bier in einem typisch britischen Pub sind garantiert. 

7. Prag, Tschechien – The Bloody Sexy Halloween

#halloween2016 party mode: ON #bloodysexyhalloween #bloodysexy #forumkarlinpraha #praguehalloween #halloweenprague #halloween

A photo posted by Bloody Sexy Halloween (@bloodysexyhalloween) on

Prag hat eines der intensivsten und aufregendsten Nachtleben Europas, was auch an Halloween nicht anders ist, im Gegenteil. In Prag steigt in der spukenden Nacht eine Mega-Party mit über 5000 Feiernden. Aufwändige Outfits, Musik, Tanzshows sowie viele Licht- und Feuereffekte machen den Event «The Bloody Sexy Halloween» seit Jahren zu einem Highlight in Prags Nachtleben. Wem dies noch nicht gruselig genug ist, kann tagsüber das Foltermuseum in Prag besuchen. In den dunklen Kellerräumlichkeiten werden über 100 grausame Foltermethoden in der passenden Atmosphäre demonstriert.

8. Barcelona, Spanien – Familienfreundliches Halloween am Strand

Obwohl es aufs Erste etwas seltsam klingt, ist Barcelona die ideale Stadt, um ein ausgelassenes Halloween-Fest zu feiern. Die Katalanen sind nicht nur für ihre unbändigen Partys bekannt, sondern auch für deren multikulturelle und pulsierende Hauptstadt: Barcelona. Gerade die gotischen Gebäude machen die Stadt zur perfekten Kulisse einer schaurigen Halloween-Nacht. Es überrascht also nicht, dass Halloween hier wild und bunt – wie die Stadt selbst – gefeiert wird. Nebst hochklassigen Clubpartys und Musikfestivals finden während dieser Zeit auch familienfreundliche Halloween-Events am Strand statt.

9. Ostende, Belgien – Die Gespensterstadt am Meer

  play

Zu Recht hat die Stadt an der rauen, belgischen Küste den Ruf verdient, Belgiens beste Halloween-Destination zu sein. Bereits anfangs Oktober beginnt die Stadt, sich in ein Gruselkabinett zu verwandeln und bietet durch ihre aufwändige Halloween-Deko in den Strassengeschäften, kostümierte Gestalten sowie abwechslungsreichen Events ein unvergesslich-mystisches Halloween-Erlebnis der besonderen Art.

10. Amsterdam, Holland – Tipps & Tricks zur Grausamkeit

#amsterdamhalloween #halloween2015 Halloween parade in amsterdam

A video posted by margarita (@margoatir) on

Das diesjährige Halloween-Festival in Amsterdam findet noch bis zum 31. Oktober statt und bietet ein unverwechselbares Rahmenprogramm an. Halloween-Experten verraten bei Schmink-Workshops ihre Geheimnisse und geben Tipps & Tricks zu Kostümen und Accessoires preis. Nebst den üblichen Kostümpartys besticht Amsterdam mit zusätzlichen Events wie Horror-Shows und Workshops, die die sonst schon legendäre Halloween-Nacht abrunden.

Die Liste wurde mit Unterstützung von ebookers.ch erstellt.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
5 Reax