Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Mami, ich will nicht weg!»: Orang-Utan-Baby will sein Mami nicht loslassen

Eigentlich wollen Tierschützer die beiden Affen retten. Doch das Baby hat einfach zu grosse Angst und will sich nicht vom Mami trennen. Da müssen die Retter einfallsreich werden.

, Aktualisiert 625 Reax , 2'766 Views
teilen
teilen
18 shares

Was für ein rührender Moment! Ein Orang-Utan-Baby hält sich mit aller Kraft an seinem Mami fest, das mit einem Betäubungspfeil bewusstlos geschossen wurde. Die beiden Tiere wurden von Tierschützern gerettet, nachdem ihr natürlicher Lebensraum durch einen Waldbrand zerstört wurde.

Die beiden Affen waren stark unterernährt. Das Mami bestand nur noch aus Haut und Knochen. Anwohner des indonesischen Dorfes Semanai haben die verhungernden Tiere auf einer Plantage gefunden und sie Tierschützern gemeldet. Diese waren bald zur Stelle, um die Tiere in eine Auffangstation zu bringen. Doch der Beschützerinstinkt im Mami war zu gross, die Rettungskräfte kamen nicht an sie und ihr Baby ran. Also setzten sie Betäubungspfeile ein. Drei Stück brauchte es, bis die Mutter einschlief und den Baum runter fiel. Das Baby klammerte sich immer noch fest. Nach einiger Arbeit und viel Schweiss konnten die beiden dann aber in Sicherheit gebracht und gefüttert werden.

Karmele Sanchez, Direktor der Internationalen Tierrettung in Indonesien, sagt zu «Dailymail»: «Diese arme Mutter und ihr Baby hatte für viele Monate nichts zu essen, weil ihr natürlicher Lebensraum durch Feuer zerstört wurde.» Inzwischen wurden die beiden wieder aufgepäppelt und die Mutter kann sogar wieder Milch für ihr Baby produzieren.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax