Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Meilenstein für das Mega-Projekt: Neue Brücke entlastet den Seetalplatz

EMMENBRÜCKE - LU - In der Freitagnacht geht bei der Baustelle rund um den Seetalplatz ein Grosskreisel in Betrieb. Möglich ist dies dank der Fertigstellung der Reussbühlbrücke.

, Aktualisiert 18 Reax , 130 Views
teilen
teilen
15 shares
So sieht die neue Verkehrsführung am Seetalplatz aus. play
So sieht die neue Verkehrsführung am Seetalplatz aus. ZVG

Der Seetalplatz ist die grösste Baustelle des Kantons Luzern. Dementsprechend brauchen Verkehrsteilnehmer dort gute Nerven. Doch nun folgt Besserung. «Die Reussbühlbrücke ist fertig. Es erfolgt jetzt die grosse Verkehrsumstellung», sagt Regierungsrat Robert Küng.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wird ein rund 800 Meter langer Grosskreisel in Betrieb genommen. «Der Verkehr sollte damit viel flüssiger werden. Der Abstand zwischen den Signalanlagen wird deutlich grösser», erklärt Projektleiter Hans Ruedi Ramseier. Auch die Übersicht werde besser. Der Emmer Gemeinderat Josef Schmidli spricht von einem «Meilenstein».

Weil die Arbeiten noch laufen, gibt es noch keine separate Busspur. «Gewöhnungsbedürftig ist die neue Zufahrt Ruopigen», sagt Ramseier. Wer von der Stadt kommt, muss neu eine Schlaufe via Kreisel am Seetalplatz fahren. Diese Übergangslösung dauere ein Jahr. Denn trotz Meilenstein sind die Arbeiten noch lange nicht abgeschlossen.

«Vor allem auf Reussbühl kommt noch etwas zu.» Unter anderem erhält die Kirche noch eine neue Stützmauer. Der Frohburg-Kreisel wird in eine Kreuzung umgewandelt und die beiden Zollhausbrücken werden erneuert. In Emmenbrücke entsteht ein Bushof.

Die Gesamterneuerung des Seetalplatzes kostet 190 Millionen Franken. Geplant sind, neben der grösseren Kapazität für Strassen, getrennte Busspuren, Velowege und Massnahmen für den Hochwasserschutz. Die Arbeiten dauern noch bis Herbst 2018. Danach folgt schon das nächste Gross­projekt. Rund um den Platz sind zahlreiche Neubauten geplant.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
0 Reax