Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

#Movember: 30 wundervolle Fakten über Bärte

Der Bart ist mittlerweile nicht nur ein bedeutendes Attribut jedes Hipster-Gesichtes. Die buschige Haarpracht wird auch von anderen Männern gerne getragen. Den Bart würdigen wir mit 30 grossartige Fakten.

, Aktualisiert 546 Reax , 13'828 Views
teilen
teilen
75 shares
 
giphy

1. Die Kunst, sich einen Bart wachsen zu lassen, nennt sich «Pogonotrophy».

  play
zvg
 

2. Die Angst vor Bärten nennt sich «Pogonophobie».

3. Die Forschung am Bart nennt sich «Pogonologie».

4. Ein Mann verbringt in seinem Leben durchschnittlich 3350 Stunden mit der Rasur.

  play
Getty Images
 

5. Bärte wurden früher besteuert. Peter der Grosse befürwortete eine saubere Rasur und verrechnete 100 Rubel pro Jahr für einen Bart.

6. Peter der Grosse war nicht der Einzige, der etwas gegen Bärte hatte. Alexander der Grosse liess seine Soldaten aus taktischen Gründen rasieren, damit an den Bärten nicht gezogen werden konnte.

7. Barthaare wachsen im Sommer schneller.

  play
Getty Images

8. Im Mittelalter war es ein Affront, den Bart eines anderen Mannes zu berühren und konnte sogar zu einem Duell führen.

9. Assyrische Männer dekorierten ihre Bärte aufwändig. Sie wurden gelockt, gefärbt und sogar mit Goldstaub gepudert.

  play
zvg
 

10. Der längste Bart wurde 1927 bei einem Norweger gemessen. Er war über fünf Meter lang!

11. Es ist jedoch nicht wahr, dass sie bei häufigem Rasieren schneller nachwachsen.

12. Wegen der gestiegenen Beliebtheit von Bärten in den letzten Jahren gingen Barttransplantationen auf über 500 Prozent hoch.

  play
zvg
 

13. Abraham Lincoln liess sich einen Bart wachsen, weil ein kleines Mädchen ihm in einem Brief schrieb, er würde ihm gut stehen.

14. Bärte können Allergien vermindern. Die Barthaare filtern teilweise Pollen aus.

  play
Getty Images
 

15. Könige fügten Barthaare ihren Wachssiegeln bei, um so die Nachricht ernster darzustellen.

16. Ein durchschnittlicher Bart wächst 14 cm pro Jahr.

17. Der längste weibliche Bart war 30cm (!) lang.

  play
Getty Images

18. In Bärten stecken mehr Keime als auf Toiletten.

19. Die antiken Philosophen trugen ihre Bärte als Statussymbol für ihren Beruf.

20. Bärte wachsen am Tag schneller als in der Nacht.

  play
Jens Lucking
 

21. Das Gesicht hat ungefähr 30'000 Barthaare.

22. Bevor der Märtyrer «Sir Thomas More» 1535 geköpft wurde, zog er seinen Bart zur Seite und sagte: «Er führte nie Verrat durch».

23. Alle zwei Jahre kürt die «World Beard and Moustache Association» den besten Bart und den besten Schnäuzer der Welt.

  play
Getty Images

24. Im alten Ägypten war der Bart ein Königssymbol. Er wurde zu einem Zopf geflochten und mit Gold umhüllt.

25. Manchmal trugen sogar Königinnen einen Königsbart.

26. Barthaare wachsen schneller, wenn der Mann länger keinen Sex hatte.

  play
Getty Images
 

27. Die CIA plante, Fidel Castros Bart zu sabotieren. Sie wollte ihm Thallium in die Schuhe unterjubeln, damit ihm Bart und Augenbrauen ausfallen. Das Metall wirkt bei Berührung mit der Haut extrem giftig. Die Amerikaner hofften, dass er so politischen Einfluss verlieren würde.

28. Bärte vergrössern die Chance, in einem Starr-Wettbewerb zu gewinnen, um 63 Prozent.

29. Der durchschnittliche Schnäuzer saugt etwa ein grosses Bier pro Jahr auf.

  play
Getty Images
 

30. 98 Prozent der reichsten Männer weltweit auf der «Forbes 100»-Liste sind bartlos.

(31.) Dafür tragen 98 Prozent der Action-Stars, mythischen Heden, Holzfäller, Götter und allen anderen harten Typen einen Bart!

  play
Getty Images
 

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
3 Reax