Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Nehmt den Anschluss weg! 15 Menschen, die zu dumm fürs Internet sind

«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher», sagte Albert Einstein einst. Und das mit Recht.

, Aktualisiert 2'089 Reax , 95'267 Views
teilen
teilen
113 shares

1. Die Person, die nicht wusste, wie Frauke Ludowig mit Vornamen heisst.

  play

 

2. Die Person, die ihre alte Heimat hinter sich lässt und die neue begrüsst.

  play

A: «Tschüss Amerika, Hallo New York!»

B: «New York ist in Amerika.»

3. Die Person, die sich sicher war: Die Sonne ist kein Stern!

  play

«Ich schwöre, gewisse Menschen sind soooo dumm! Ich war im Zug neben zwei Freaks, die dachten, die Sonne sei ein Stern! Es macht mich so traurig.»

4. Die Person, die rausfand, dass ihr Geburtstag am selben Tag am selben Datum wie der Tag ihrer Geburt ist.

  play

«Habe gerade rausgefunden, dass mein Geburtstag am selben Tag ist wie meine Geburt. Das Leben ist verrückt!»

5. Die Person, die ohne Internet orientierungslos wäre.

  play

A: «Wie wussten Leute früher ohne Google Maps, welche Strasse sie nehmen müssen?»

B: «Sie haben Karten benutzt» (Karten = Maps)

A: «Nein, ich meine vor Google Maps.»

6. Dieser Mann, der nochmal bei Adam und Eva anfangen muss.

  play

«Warum müssen Frauen nie einen DNA-Test machen, um zu sehen, ob es ihr Kind ist?»

7. Diese Frau, die in der Biologie nicht aufgepasst hat.

  play

«Geht es 18 Monate, bis Zwillinge geboren werden? Oder 9?»

8. Die Person, die das Prinzip des Schweizer Sackmessers nicht verstanden hatte.

  play

A: «DIE NACHT, IN DER WIR KEINEN KORKENZIEHER HATTEN»

B: «Warte... Du weisst dass der Korkenzieher am Sackmesser neben dem Ringfinger deiner Kollegin ist, oder?»

9. Diese Person, die nicht wusste, ob es schon zu spät war.

  play

 

10. Der Amerikaner, der gerne einen Zwillingsbruder über 21 hätte, um seine ID für den Ausgang zu benutzen.

  play

«Ich wünschte, ich hätte einen Zwillingsbruder über 21, sodass ich seine ID benutzen könnte.»

11. Die Person, die dachte, man könne das Smartphone in der Mikrowelle aufladen.

  play

«Ich habe gehört es sei kein Problem, sein Telefon in die Mikrowelle zum Aufladen zu tun. Mein Aufladekabel ging gestern kaputt und mein Akku ziemlich leer, also dachte ich, ich probiere es mal aus. Das ist das Resultat.»

12. Dieses Mädchen, das ganz sauer auf die Chinesen wurde.

  play

«OH MEIN GOTT ICH HABE GERADE GELESEN, DASS CHINA 12 STUNDEN VOR AMERIKA IST... WARUM HABEN DIE UNS NICHT VOR DEN ANSCHLÄGEN AM 11. SEPTEMBER 2001 GEWARNT??? DAS IST SO EIN BULLSHIT, FICK DICH CHINA ETWA 3 MILLIARDEN MENSCHEN SIND GESTORBEN!!!!!!! xxxxxxx»

13. Dieses Mädchen, das den Unterschied zwischen Star Wars und Star Trek nicht kennt.

  play

14. Dieser Typ, der beim Buchstabieren einen Fensterplatz hatte.

  play

«Nenne eine Stadt, in der der Buchstabe A nicht im Namen vorkommt.»

«Chicago.»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax