Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Neues aus Absurdistan: Zürcher dürfen am Uetliberg weiter Bärlauch pflücken

157 Reax , 3'420 Views
teilen
teilen
16 shares
play
Stinkt zwar, ist aber fein Frühlingsplage Bärlauch. Getty

Richtig! Der gewiefte Leser merkt anhand des Titels, das diese schändliche Tat hätte unterbunden werden sollen. Grund: Die neue Schutzverordnung für den Zürcher Hausberg (869 m ü. M.). Hier, am Uetliberg, wenige Meter neben der grössten Schweizer Stadt, soll nach Vorstellung vieler Beamten ein Häsli & Füchsli-Paradies entstehen, wo Menschen höchstens auf Zehenspitzen durchtäppelen. Auch für die im Frühling allgegenwärtigen Bärlauch-Würste und -Pestos hätte es das Aus bedeutet. Denn das Sammeln der stinkigen Blätter wäre verboten worden. Zum Glück hatte der Amtsschimmel ein Einsehen und lockerte da und dort Passagen. Bärlauch darf man nun sammeln, wenigstens privat. Nicht gewerblich! Aber Achtung: Verwechseln Sie das Grün nicht mit den Blättern der Herbstzeitlose. Deren Gift kann Menschen einen qualvollen Tod bereiten.Richtig! Der gewiefte Leser merkt anhand des Titels, das diese schändliche Tat hätte unterbunden werden sollen. Grund: Die neue Schutzverordnung für den Zürcher Hausberg (869 m ü. M.). Hier, am Uetliberg, wenige Meter neben der grössten Schweizer Stadt, soll nach Vorstellung vieler Beamten ein Häsli & Füchsli-Paradies entstehen, wo Menschen höchstens auf Zehenspitzen durchtäppelen. Auch für die im Frühling allgegenwärtigen Bärlauch-Würste und -Pestos hätte es das Aus bedeutet. Denn das Sammeln der stinkigen Blätter wäre verboten worden. Zum Glück hatte der Amtsschimmel ein Einsehen und lockerte da und dort Passagen. Bärlauch darf man nun sammeln, wenigstens privat. Nicht gewerblich! Aber Achtung: Verwechseln Sie das Grün nicht mit den Blättern der Herbstzeitlose. Deren Gift kann Menschen einen qualvollen Tod bereiten.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren