Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Nicht jugendfrei: 19 schmutzige Geschichts-Fakten, die du noch nicht kennst

In der Schule lernen wir viel über historische Figuren und die wichtigsten Ereignisse der Geschichte. Diese aussergewöhnlichen Fakten stehen aber nicht in den Lehrbüchern.

1'829 Reax , 93'491 Views
teilen
teilen
211 shares

1. Der 36. Präsident der Vereinigten Staaten, Lyndon B. Johnson, war laut einigen Biografien sehr stolz auf seinen Penis. Er nannte ihn Jumbo und packte ihn angeblich ab und zu während Meetings aus, um das «Prachtstück» Kollegen zu zeigen.

  play
Yoichi Okamoto, Gemeinfrei
 

2. Felix Fauré war Präsident Frankreichs von 1895 bis zu seinem Tod vier Jahre später. Gestorben ist Fauré an einem Schlaganfall während er mit seiner 30-jährigen Mätresse «sexuellen Aktivitäten» nachging. 

  play
Gemeinfrei
 

3. Christoph Kolumbus wurde von der spanischen Krone beauftragt, die Ureinwohner, die er in Amerika trifft, freundlich zu behandeln. Trotzdem versklavte er Hunderte und duldete den Verkauf kleiner Mädchen als Sex-Sklaven. In einem Brief schrieb Kolumbus: «Es hat viele Händler, die Mädchen suchen. Besonders die zwischen neun und zehn sind momentan beliebt.»

  play
Sebastiano del Piombo, Gemeinfrei

4. Wolfgang Amadeus Mozart komponierte den sechsstimmigen Kanon «Leck mich im Arsch».

  play
Getty Images

5. Gymnasium war ein «Ort zum Nacktturnen».

6. Schamhaarperücken wurden im 15. Jahrhundert für Prostituierte erfunden, die sich zum Schutz vor Läusen im Intimbereich rasieren mussten.

  play

7. Die schmutzigste Strasse Londons.

8. Der Vibrator war ursprünglich ein medizinisches Gerät und sollte die «weibliche Hysterie» heilen.

  play
Getty Images

9. Puff war früher ein Brettspiel in Bordellen.

10. Zarin Katharina ll. hatte über 20 Liebhaber, mit denen sie sich im «Sexzimmer» vergnügte. Der letzte soll 30 Jahre jünger als sie gewesen sein.

  play
Vigilius Eriksen [Public domain], via Wikimedia Commons

11. Der erste Jugendliche, der in den USA zum Tode verurteilt wurde, hiess Thomas Granger. Grund für das strenge Urteil? Er hatte Sex mit Tieren. Genauer mit einer Stute, einer Kuh, zwei Ziegen, diversen Schafen, zwei Kälbern und einem Truthahn. Die Hinrichtung durch den Strick wurde am 8. September 1642 vollzogen. Die Tiere wurden ebenfalls getötet.

play
 

12. Der drogenabhängige Kaiser von Rom.

13. Benjamin Franklin, der Erfinder des Blitzableiters, schrieb über seine sexuellen Erfahrungen und liebte es, nackt zu sein. 

  play
Getty Images

14. ... einer seiner Tipps für unerfahrene Männer war es, mit älteren Frauen Abenteuer zu suchen. «Im Dunkeln sind alle Katzen grau und das körperliche Vergnügen mit einer älteren Frau ist sicherlich gleich, oftmals aber besser» schreibt er in einem Brief aus 1745.

15. Errigierte Penisse gegen Neid.

16. Die einzige Kaiserin Chinas, Wu Zetian, forderte als Ehrbezeugung, sie oral zu befriedigen.

  play

17. Königliche Geburten in Grossbritannien hatten Zuschauer.

18. Das Tagebuch der Anne Frank, ein Werk der Weltliteratur, wurde an Schulen in einem US-Bezirk zensiert. Eltern hatten sich beschwert, dass das jüdische Mädchen darin ihre Vagina thematisiert.

  play
Getty Images

19. Der Vatikan war mal eine Pornokratie.

Mehr verrückte Geschichts-Fakten findest du hier.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax