Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Nicht nur in der Erkältungszeit top: 9 Gründe, warum du mehr Tee trinken sollst

In der Schweiz trinken die Menschen jährlich im Schnitt ganze 260 Liter Kaffee, aber angeblich nur 15 Liter Tee. Dabei gibt es gute Gründe, den Teekonsum zu erhöhen.

1'561 Reax , 18'703 Views
teilen
teilen
64 shares

1. Grüntee hilft beim Abnehmen.

Er hat nicht nur fast keine Kalorien, sondern regt auch den Stoffwechsel an. Die Bitterstoffe wirken förderlich gegen die Lust auf Süsses.

  play
Getty Images/EyeEm

2. Kräutertee mindert Stress und Nervosität.

Kannst du nicht einschlafen, weil eine Prüfung oder deine Hochzeit bevorsteht? Trink eine Tasse Pfefferminz- oder einen anderen Kräutertee. Das L-Theanin, eine Aminosäure, hilft, das Stressniveu zu senken.

  play
Getty Images/Angela Cappetta

3. Schöne Haut dank Tee.

Im Gegensatz zu Kaffee, sorgt Tee dafür, dass unser Körper nicht dehydriert. Die enthaltenen Antioxydantien schützen vor freien Radikalen, die Falten hervorrufen, helfen bei Akne und vermindern Schäden der UV-Strahlung. Sie machen die Haut widerstandsfähiger und sorgen dafür, dass sie länger jung bleibt.

  play
Getty Images/Flickr RM

4. Grüntee ist gut für das Zahnfleisch.

Dafür sorgt das Antioxidationsmittel Catechin, das Entzündungen durch Bakterien entgegenwirkt. Ausserdem...

  play
Getty Images

5. ...ist es super für unser Gehirn.

Forscher der Uni Basel haben herausgefunden, dass das Getränk die kognitive Funktion des Gehirns verbessert. Der Extrakt des Tees steigert die effektive Konnektivität. Sie sorgt dafür, das ein Hirnareal auf ein anderes Einfluss ausübt. Gleichzeitig wird auch die Denkleistung erhöht.

  play
Getty Images/Flickr Open

6. Tee mindert das Krebsrisiko.

Besonders Grüntee hilft dem Körper, sich vor Zellschäden zu schützen, die im Zusammenhang mit Krebs stehen. Dabei wird ein Körperenzym aktiviert, welches genau dafür sorgt.

  play
Getty Images

7. Schwarztee macht wach.

Eine Tasse Schwarztee enthält fast so viel Koffein, wie eine Tasse Kaffee. Ist also eine gute Alternative und zudem besser verträglich.

  play
Getty Images

 

8. Früchtetee ist eine Vitamin-Bombe.

Dank Hibiskus, Brombeeren, Zitrusfrüchten oder Äpfeln sind Früchtetees super für ein angeschlagenes Immunsystem. Die Ingwer-Zitrone-Variante ist mit ihrem scharf-fruchtigen Geschmack besonders in der kalten Jahreszeit beliebt.

  play
Getty Images/Glow RM

9. Tee macht sich auch in einem Starbucks-Becher gut.

Seit Kurzem kommen nicht nur Kaffee-Fans, sondern auch Teeliebhaber bei Starbucks auf ihre Kosten. Es gibt zehn neue «Teavana»-Sorten, die zur Auswahl stehen. Darunter auch Weisser Tee und Matcha. Wenn du nicht weisst, welchen Tee du trinken sollst, dann hilft dir bestimmt dieser «PersonaliTEA»-Quiz.

  play
ZVG
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax