Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«President of Playlists»: Spotify macht Obama Job-Angebot

US-Präsident Barack Obama hat vom Streaming-Dienst Spotify ein sympathisches Angebot erhalten.

107 Reax , 2'635 Views
teilen
teilen
1 shares

Am 20. Januar dieses Jahres endet die achtjährige Amtszeit von Barack Obama als US-Präsident. «BBC»-Berichten zufolge ist noch unklar, welchen Job der 55-Jährige danach antreten wird. An möglichen Interessenten wird es wahrscheinlich nicht mangeln.

Nachdem der (Noch)-US-Präsident kürzlich bei einem White-House-Dinner über einen Job beim Streaming-Dienst Spotify scherzte, kam das schwedische Unternehmen nun auf die geniale Idee, eine Online-Anzeige für den Posten des «Playlist-Präsidenten» zu schalten.

Die Anforderungen: Bewerber sollen acht Jahre Erfahrung in der Führung eines Staates mitbringen und einen Friedensnobelpreis inne haben. Ausserdem wird verlangt, dass man Routine im Zusammenstellen von Playlisten hat. Gerngesehen sei es auch, wenn schon einmal der Rapper Kendrick Lamar auf der Geburtstagsparty des Anwärters gesungen habe. All diese Kriterien treffen auf Obama zu.

Auf Twitter machte «Spotify»-Geschäftsführer Daniel Ek den Amerikaner schon einmal auf dieses Jobangebot aufmerksam. Ob Obama diesem unwiderstehlichen Angebot widerstehen kann?

Auch einen Seitenhieb an Donald Trump haben die Schweden in die Stellenausschreibung eingebaut. Der Playlist-Präsident muss am täglichen Nachrichten-Briefing teilnehmen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Mehr zum Thema

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren