Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Retrofuturismus und Nostalgie: So sah man in den 50ern die Zukunft des Autos

Ein Werbefilm aus dem Jahre 1956 zeigt, wie man sich den Personenverkehr der Zukunft vorstellte. Ob diese fröhliche Zukunftsvision Realität wurde, seht ihr im Video.

, Aktualisiert 292 Reax , 3'288 Views
teilen
teilen
55 shares
Das Auto der Zukunft aus den 50ern

Die 50er Jahre waren die goldene Ära. Der zweite Weltkrieg war vorbei, der kalte Krieg noch nicht richtig begonnen. Eine Zeit wo die Menschen keine Angst vor der Zukunft hatten, sondern sie mit Freude erwarteten.

Diese Zuversicht und Entschlossenheit erkennt man besonders gut am Design der Autos aus dieser Zeit. Viele runde, geschwungene Formen, bunte Farben und glänzendes Chrom.

Der Autohersteller General Motors (GM) zeigte in einer Ausstellung aus dem Jahre 1956, wie sich der Personenverkehr in der fernen Zukunft von 1976 abspielen würde. Ihre Vision zeigt: selbstfahrende Autos von einem Kontrollzentrum gesteuert, Düsenantrieb als Motor, Glacé-Maschinen im Handschuhfach und fröhliche, singende Menschen.

«Ach ist das ein Leben», heisst es vom Familienvater am Steuer. Ach wie schön war nur die Zukunft, in der Vergangenheit.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax