Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Schaurige Entdeckung: Liegen echte Menschen-Knochen im Disney-Land?

Echte Skelette am «fröhlichsten Ort der Welt»? Laut Disney-Fans gar nicht so abwegig.

227 Reax , 6'575 Views
teilen
teilen
6 shares

Die Themenfahrt «Pirates of the Caribbean» ist eine der beliebtesten Attraktionen im Disney Land. Doch sie birgt ein dunkles Geheimnis. Der Disney-Land-Podcast Earzup fand heraus, dass mindestens drei Skelette in der zu erst errichteten Pirates-Bahn echte Menschenknochen sind.

Als die Bahn 1967 fertiggestellt wurde - es war die Letzte, an der Walt Disney persönlich mitwirkte - sahen Plastik-Skelette noch zu unrealistisch aus. Also soll Disney von der University of California LA echte Skelette gekauft haben. Die Bahn wurde gleich viel schauriger. Die meisten Knochen wurden mittlerweile gegen Fakes ausgetauscht - einige sollen aber übersehen worden sein.

Besonders die Spuren organischen Zerfalls und der Kontrast, wenn ein angeblich echter Totenkopf neben einer Nachbildung steht, sollen Anzeichen für die Echtheit der Skelette sein.

Die Bahn wurde 1997 und 2006 renoviert, kann es sein, dass einige Knochen nicht entfernt wurden? Oder ist es nur ein geschickt gestreutes Gerücht, um Pirates of the Caribbean mysteriöser erscheinen zu lassen? Wer die Bilder der angeblich echten Knochen betrachtet, muss eingestehen: wenn es nur Nachbildungen wären, dann sind sie unglaublich gut gemacht.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
5 Reax