Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Sie übersetzen in Echtzeit: Mit diesen In-Ear-Kopfhörern verstehst du Fremdsprachen

Leben wir bald in einer Welt ohne Sprachbarrieren?

544 Reax , 2'595 Views
teilen
teilen
28 shares
«The Pilot»: Diese Kopfhörer sollen Sprachbarrieren aus dem Weg räumen. play
«The Pilot»: Diese Kopfhörer sollen Sprachbarrieren aus dem Weg räumen. Waverly Labs

Sie sind kabellos und werden direkt im Ohr getragen - soweit noch nichts besonderes. Diese Kopfhörer können aber mehr, als Musik und Hörbücher wiedergeben. Dank der dazugehörenden Software, die von Entwickler Waverly Labs in eine Smartphone-App verpackt wurde, übersetzt das smarte In-Ear-Gerät live, was Leute in einer fremden Sprache sagen.

  play
Waverly Labs

Andrew Ochoa, der Gründer des US-Unternehmens, will so in Zukunft Sprachbarrieren aus dem Weg räumen. Auf die Idee kam er, als er eine Französin kennenlernte und sich kaum mit ihr verständigen konnte, sagt er im Video. Seine französische Bekannte bittet er darauf, seine Übersetzung-Kopfhörer auszuprobieren. «Kannst du mich auf Französisch hören», fragt er sie.

  play
Youtube

Kurz darauf ist eine Computerstimme zu hören, die seinen Satz in die gewünschte Sprache übersetzt und die Frau staunen lässt. Begeistert antwortet sie - und wird ihrerseits wieder ins Englische übersetzt. Der In-Ear-Dolmetscher nutze Übersetzungs-Technologie, die es zwei Leuten ermöglicht, verschiedene Sprachen zu sprechen, aber einander trotzdem klar verstehen zu können, erklärt Ochoa. Wie genau das funktionieren soll, siehst du hier.

 

Das sei der Traum, sagt der der Entwickler. «Ein ungebundenes Leben, ohne Sprachbarrieren.» Nur, dass es jetzt kein Traum mehr sei, sondern Wirklichkeit. Um die smarten Kopfhörer finanzieren und auf den Markt bringen zu können, startet Ochoa eine Crowdfunding-Kampagne. Ziel sei es, die tragbaren Dolmetscher für 410 Dollar in drei Farben anbieten zu können.

  play
Waverly Labs

Zunächst würden die romanischen und germanischen Sprachen von der Übersetzungs-Software unterstützt. Später sollen weitere Sprachen folgen. Mehr Informationen erhältst du auf der Webseite von Waverly Labs. Dort kannst du die als «The Pilot» bezeichneten Kopfhörer auch bereits vorbestellen oder mit etwas Glück welche gewinnen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax