Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Smalltalk übers Unwetter? So ein Mist!

Das Wetter bietet vielen Leuten unendlichen Stoff für Gejammer. Aber ist es das Wert, über etwas zu reden, das man sowieso nicht ändern kann?

2 Reax
teilen
teilen
0 shares
Ewiges ­Thema, um drüber zu jammern. play
Ewiges ­Thema, um drüber zu jammern. Iconica

Pro, das sagt Redaktorin Ana Maria Haldimann:

Auf der Suche nach Gleichgesinnten ist Jammern ein wichtiges Instrument. Im Übrigen sind Nebel, Schnee und Regen im Gespräch mit Kollegen absolut unproblematische, Politik und Religion hingegen schon. Was man auch nicht jedem stellt, sind Fragen zum Privatleben. Das wäre indiskret. So ist das Wetter ein wunderbarer Vorwand, um ins Gespräch zu kommen, das Wir zu pflegen ohne dass der Einzelne viel von sich Preis geben muss. Wer vereint über das schlechte Wetter wettert, fühlt sich in sozialer Hinsicht geborgen  – sogar wenn draussen ein Schneesturm wütet.

Kontra, das sagt Leiterin Christiane Binder:

Früher, als es noch das Bauerntum gab, passten diese «Was für ein Mistwetter»-Kontaktversuche sicher in die Landschaft. Doch heute, wo keiner mehr im Freien arbeitet und das Wetter in seinen Wechselfällen draussen an einem vorbeiwettert, ist das Gerede – wie wird es morgen, hoffentlich ist es nächste Woche warm, dieser Winter wird sicher eiskalt – nur noch banales Blabla. So what? Wir haben wunderbare, für alle Wetterlagen passende Kleidung, uns verhagelt es keine Ernte und, vor allem – wir können das Wetter nicht ändern. ­Warum dann das Thema noch breitwalzen?

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax