Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Start für Tagxy»-App: «Coole Ergänzung für Facebook»

Drei Basler haben grosse Pläne: Mit ihrer Firma bringen sie ein «soziales Netzwerk der nächsten Generation» auf den Markt.

72 Reax , 232 Views
teilen
teilen
20 shares

Dieses Basler Start-up will unseren Blick auf die Welt verändern. Seit heute steht die «Tagxy»-App (für Android und iPhone) zum Download bereit. Die Anwendung setzt auf das Augmented-Reality-Prinzip: Die User sollen ihre Umwelt durch die Kamera ihres Smartphones neu entdecken.

Wie das genau funktioniert? «Die Nutzer markieren Orte, die sie wichtig oder anderweitig bemerkenswert finden: Das Lieblingscafé, den besten Kleiderladen der Stadt, den Ort mit dem schönsten Sonnenuntergang», erklärt Jonas Schwarz, CEO und Mitgründer von «Tagxy Concepts». «Oder man kann in den Ferien auch einfach einen Gruss am Traumstrand zurücklassen. Die markierten Orte sind danach für alle User in Echtzeit auf dem Display sichtbar.»

 So soll ein «soziales Netzwerk der nächsten Generation» entstehen. «Wir wollen nicht das neue Facebook werden. Aber eine coole Ergänzung dazu.» Bereits jetzt lässt sich die App mit Facebook und Twitter verknüpfen.

Zunächst geht es Schwarz und seinen Mitstreitern Stéphane Gay-Lang und Fredrik Gundelsweiler nun darum, möglichst viele Inhalte durch User zu erhalten. «Dann kommen auch die kommerziellen Kunden, mit denen sich Geld verdienen lässt.»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Mehr zum Thema

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren