Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Kinder bewarfen ihn mit Steinen: Ein mutiges Mädchen rettete diesen verletzten Streuner

Es gibt doch noch gute Herzen auf dieser Welt.

1'493 Reax , 3'869 Views
teilen
teilen
50 shares

Als die 16-jährige Bulgarin Anita Valkova aus der Schule lief, sah sie etwas Bedrückendes. Schulkinder bewarfen einen Hund mit Steinen. Anita wusste, dass sie helfen musste.

  play

 

«Ich rief meine Familie an, aber sie sagten, wir können nichts tun und ich solle einfach weiterlaufen. Aber ich musste etwas unternehmen», schreibt sie auf Imgur. Sie schrie die Kinder an, verscheuchte sie. 

play

 

Danach rief Anita ihren Vater an, mit dem sie eigentlich nicht spricht und er kam zur Hilfe. Doch den Hund mit blutverklebtem Fell wollte er nicht in seinem Auto haben. Er gab Anita ein Tuch und sagte ihr, sie solle den Hund zum Tierarzt tragen.

play

 

Dort wurde der Hund gewaschen und kriegte Medikamente. Mit der Hilfe der Tierärzte konnte Anita ihre Eltern überzeugen, den Hund behalten zu dürfen.

play

Die Behandlung und Medizin war jedoch sehr teuer, die Familie musste Geld ausleihen, um alles bezahlen zu können. «Wir sind nicht reich. Ich lebe in einer kleinen Wohnung mit meiner Mutter und meinen Grosseltern», schreibt Anita.

play

 

Alfeiya ist der Name, den Anita ihrer neuen Freundin gab. Nach einem ausgiebigen Bad durfte sie dann das erste Mal auf einem Bett schlafen.

play

Ihr erstes Spielzeug macht Alfeiya bereits viel Freude.

play

 

Obwohl sie ab und zu noch eine Sauerei macht, hat ihre neue Familie die Hündin ins Herz geschlossen. «Alle haben Alfeiya sofort gemocht, als sie sie gesehen haben», schreibt Anita.

play

 

«Zu helfen mag manchmal etwas gfürchig sein. Aber das Gefühl, das du danach im Herzen hast, ist es wert. Alfeiya ist mein kleines Baby, ich verwöhne sie jetzt richtig», sagt Anita. Hut ab für deine Hilfe, Anita! Wir hoffen, du und deine neue Freundin habt noch viele schöne Momente zusammen.

play
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
3 Reax