Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Vierspur-Abbau: SBB investieren halbe Milliarde in Liestal

Die Liestaler profitieren ab 2025 von einem moderneren Bahnhof, vier Spuren und einer neuen Überbauung am Bahnhof.

, Aktualisiert 30 Reax , 118 Views
teilen
teilen
17 shares

Die SBB bauen zwischen 2018 und 2025 den Bahnknoten Liestal aus. Vor allem der Vierspur-Ausbau ist den SBB wichtig, um die Kapazität zu erhöhen, die Pünktlichkeit zu verbessern und Liestal zu einer «leistungsstarken Drehscheibe» zu machen. Dafür investieren die SBB eine halbe Milliarde Franken in die Projekte.Die Abteilung «SBB Infrastruktur» baut die Perron- und Gleisanlagen im Bahnhof und deren Zufahrten aus und entschärft so die Zugkreuzungskonflikte. Die Kosten belaufen sich auf 340 Millionen Franken, finanziert durch den Bund. Weiter gibts neu ein Wendegleis für S-Bahnen im Norden des Bahnhofareals. Das Projekt ist eine der Voraussetzungen für den S-Bahn-Viertelstundentakt zwischen Liestal und Basel. Die Kosten hierfür belaufen sich auf16 Millionen Franken, ebenfalls finanziert durch den Bund. Im Rahmen des Vierspurausbaus verschieben die SBB auch die Gleise der Waldenburgerbahn. Die Waldenburgerbahn ihrerseits erneuert ihre gesamte Infrastruktur im Rahmen des Projekts.

Für die Liestaler von  fast grösserem Interesse dürfte das Bahnhofareal sein. Die Abteilung «SBB Immobilien» will dieses aufwerten und schafft deshalb Verkaufs-, Büro- und Wohnflächen im Bahnhofbereich. Ein neues Bahnhofgebäude, ein Bürogebäude und ein Verwaltungsgebäude entstehen. Letzteres ist für den Kanton vorgesehen und soll bis 2020 fertig sein. Der Bau des neuen Bahnhofgebäudes ist zwischen 2023 und 2025 geplant. Die Investitionen für diese Immobilien belaufen sich voraussichtlich auf einen dreistelligen Millionenbetrag, finanziert durch die SBB. Das Bundesamt für Verkehr hat die SBB-Vorprojekte für den Vierspurausbau und das Wendegleis Liestal bereits genehmigt. Die «SBB Infrastruktur» erarbeitet nun die Auflage- und Bauprojekte. Das Plangenehmigungsverfahren findet voraussichtlich von 2017 bis 2018 statt.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax