Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Da staunt die Welt: Berner Rodel-Video wird zum Viralhit

Alpen, Abfahrt, Adrenalin! Das tönt nach Skifahren, hier gehts aber um Sommersport. Seit knapp einer Woche begeistert ein Video von der Sommerrodelbahn in Kandersteg Millionen Facebook-User.

, Aktualisiert 459 Reax , 3'535 Views
teilen
teilen
32 shares
750 Meter Rodelspass: Bahn am Oeschinensee. play
750 Meter Rodelspass: Bahn am Oeschinensee.
Postby

8,5 Mio. Klicks, 136’000 Shares und 44’000 Likes auf Facebook - eine besserer Marketing-Coup als das virale Facebook-Video über die Sommerrodelbahn Kandersteg hätte den Betreibern der wohl selbst nicht einfallen können. Seit knapp einer Woche schlägt die rasante Fahrt durchs Schweizer Alpenpanorama auf Facebook ihre Wellen. Und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Hochgeladen hat es nicht der Oberländer Bahnbetreiber, sondern die Macher der Seite TravelPics. Aber natürlich freut man sich in Kandersteg.

«Für uns ist das wirklich super! Das Video ist hip, es zeigt wie die Bahn wirklich ist», sagt Christoph Wandfluh, Marketing-Verantwortlicher der Gondelbahn Oeschinensee. Zahlreiche Anrufe und Emails haben Wandfluh seither erreicht, Tickets können allerdings nach wie vor erst vor Ort bezogen werden. Ab 7. Mai gilt in Kandersteg wieder «Bahn frei!».

Rodelbahnen, ob für den Sommer oder Winter, ob auf Schienen oder im Chromstahlkanal sind in der Schweiz eigentlich nichts Besonderes, nur schon Wikipedia zählt 24 Bahnen. Was macht ausgerechnet das Video von der Bahn in Kandersteg am Oeschinensee zum Hit?

«Ausschlaggebend ist sicherlich die Aussicht, zumal die Gegend Teil des UNESCO-Welterbes ist», bemerkt Wandfluh. Im Vergleich zu anderen Videos, kann der nicht einmal eineinhalbminütige Clip auch dank seiner Qualität punkten: Verwackelte Aufnahmen? Fehlanzeige. Vielmehr scheint die Kamera fast auf Kanalniveau mitzufahren, wodurch die Abfahrt noch rasanter erscheint. Stolze 40 bis 45 km/h beträgt die Höchstgeschwindigkeit, die Fahrt dauert 10 bis 12 Minuten.

Mittlerweile wird das Video übrigens auch fleissig geklaut. Seit zwei Tagen ist es auf LADbible zu finden - wo es ebenfalls schon über vier Millionen Views hat.

Weitere Rodelbahnen in der Schweiz, die einen Besuch wert sind

Die Schlechtwetterbahn: Die Rodelbahn im Erlebnispark Schongiland, Luzern. Kann dank vollständiger Überdachung auch bei Wind und Wetter befahren werden. Von März bis November geöffnet.

Der Pilatus hat die Längste: Die Sommerrodelbahn im Chromstahlkanal auf Fräkmüntegg, Luzern. Steilkurven und Tunnels auf 1350 Meter versprechen Adrenalin pur. Rekord in der Schweiz. Von Ende April bis Ende Oktober geöffnet.

Legt die Latte hoch: Der Alpine Coaster Glacier 3000, Waadt. Knapp 3000 Höhenmeter und 40 km/h regen regen zu Höhenflügen an. Von Mai bis Oktober geöffnet.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax