Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Von «Brazil» bis «Kenya»: Blick am Abend testet den Mövenpick-Kaffee

Zehn neue Geschmacksrichtungen von Mövenpick gilt es auszuprobieren.

, Aktualisiert 167 Reax , 778 Views
teilen
teilen
6 shares

1. Manuel, «Kenya»:

  play

Der Geruch ist besser als der Geschmack. Der Abgang ist mir etwas zu bitter. Ansonsten gibts am Aroma nichts auszusetzen. Wer seinen Kaffee gerne schwarz geniesst, könnte an dieser Sorte Gefallen finden.

2. Frédéric, «Ristretto»:

  play

Dieser Kaffee ist eine richtige Aromabombe. Kräftig, intensiv und geschmackvoll – Das ist Qualität!

3. Anastasia, «Classico»:

  play

Ich bin erstaunt, dass der Kaffee überhaupt nicht bitter ist. Ein Grund, warum ich eigentlich mehr Tee trinke. Er aber braucht weder Zucker noch Rahm, um mich zu überzeugen.

4. Michel, «Brazil»:

  play

Der Kaffee kommt sehr edel daher, ich dachte zuerst, er sei vom Original. Doch beim Trinken bemerkte ich den Unterschied: Der Kaffee ist nicht so cremig, wie der von Nespresso. Geschmacklich finde ich ihn aber gut.

5. Leo, «Der Himmlische»:

  play

Der Kaffee hat einen angenehmen Geruch, auch für einen Nicht-Kaffeetrinker wie mich. Er ist eher sanft und ist nicht sehr bitter. Für Leute, denen klassischer Kaffee-Geschmack etwas zu intensiv ist, könnte der «Himmlische» ideal sein.

6. Katherine, «Puro»:

  play

Er schmeckt mild und blumig. Seine angenehme Säure und voller Geschmack sind super.

7. Claudio, «Intenso»:

  play

Der Espresso fiel für meinen Geschmack etwas zu wässrig aus. Kann leider – wie die meisten anderen Hersteller auch – nicht mit Nespresso mithalten.

8. Marko, «Colombia»:

  play

Der Kaffee schmeckt kräftig, mit einer deutlich bitteren Note. für meinen Geschmack muss ich ihn mit Milch und Zucker aufpeppen.

9. Robin, «Decaffeinato»:

  play

Ich bin keine grosse Kaffeetrinkerin - Kaffee macht mich hibbelig. Also habe ich mich für den Decaffeinato entschieden, in der Erwartung, dass er mir mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht schmecken wird. Doch dem war nicht so. Der Kaffee schmeckte ganz einfach - Überraschung! - nach Kaffee. Mit einer leicht säuerlichen Note war er die ideale Erfrischung für den Nachmittag.

10. Flo, «Crema»:

  play

Die Sorte heisst «Crema» - leider ist davon auf meinem Kaffee nicht viel zu sehen. Schon nach kurzer Zeit schwimmt in meinem Becher eine trübe, geschmacklose Brühe. Nein, danke.

  play

 

Die Kapseln sind mit allen Nespresso-Kaffeemaschinen kompatibel und ab sofort im Handel erhältlich.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Pipilotti in ihrem rosa Tram
4 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 02.12.2016
1 Reax