Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Von wegen unhygienisch: Darum ist es gesund, einen Bart zu tragen

Neben dem Fakt, dass Bärte unglaublich gut aussehen, schützen sie dich auch vor Bakterien. Vielleicht helfen sie uns bald, Krankheiten zu bekämpfen.

, Aktualisiert 408 Reax , 5'473 Views
teilen
teilen
77 shares
Imposant: Teilnehmer der Bart- und Schnurrbartweltmeisterschaft 2015 in Österreich. play
Imposant: Teilnehmer der Bart- und Schnurrbartweltmeisterschaft 2015 in Österreich. Getty Images

Hast du einen Bart? Musst du dir Sprüche anhören, wie unhygienisch das sei? Verzage nicht, deine Kritiker sind Unwissende! Eine Untersuchung der BBC zeigte, dass Bärte nicht nur gesund sind, sie helfen sogar aktiv dabei, Bakterien zu töten. Sie nehmen Bezug auf eine Studie aus dem Jahr 2014, in der 408 Männer, die im Gesundheitswesen arbeiten, auf Bakterien in ihrem Gesicht untersucht wurden.

Die rasierten Männer wiesen ein höheres Vorkommen der MRSA-Bakterien auf. Sie verursachen Infektionen und sind gegen viele Antibiotika resistent. Das Rasieren verursacht kleine Abschürfungen der Haut, die Bakterien-Ansammlungen fördern. Doch das reichte der BBC nicht. Sie wollten auch wissen, ob etwas in einem Bart aktiv Bakterien abtötet. Und das tut es!

Sie schickten Proben an den Mikrobiologen Dr. Adam Roberts. Roberts fand unter dem Mikroskop in einigen Bart-Proben Mikroben, die sich wie Antibiotika verhalten und Bakterien abtöten. Die Spur zu einem neuen Bakterien-Killer? Zu einem Medikament werden die Bartibiotika vorerst nicht. Ein neues Antibiotikum zu entwickeln, ist laut Roberts extrem teuer und die Chance, dass es schief läuft, ist hoch.

Und er schützt dich vor noch mehr

Da hast du es also: Bärte sind nicht nur wahnsinnig modisch, sie kämpfen auch für deine Gesundheit! Zusätzlich zu den Bakterien-Tötern schützen sie dich vor UV-Strahlung, reduzieren die Chance auf Akne und Ausschläge, halten deine Gesichtshaut genug feucht und stoppen Allergene davon, in deine Atemwege zu gelangen.

Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass du deinen Bart auch gut pflegtst. Aber das sollte eigentlich selbstverständlich sein, denn Bärte sind einfach super!

 
Giphy
Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax