Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wanderlust: Mann kreiert einzigartiges Zuhause auf Rädern

Ins Unbekannte aufbrechen? Viele träumen bloss davon. Mit dem Ziel vor Augen, erschafft dieser junge Mann ein fahrendes Wunder und entdeckt neue Welten.

262 Reax , 4'411 Views
teilen
teilen
0 shares

Der 23-jährige Zach Both ist ein Filmemacher. Doch seine Arbeit macht ihm irgendwann keinen Spass mehr. Deswegen nimmt er ein neues Projekt in Angriff.

Video village. : @raphaelschaad

A photo posted by Zach Both (@zachboth) on

 

 

Er transformiert einen Chevrolet Express (ein kleiner Bus für ca. 3800 Franken) in sein neues, fahrendes Zuhause.

  play

 

Obwohl ihm die handwerklichen Erfahrungen fehlten, arbeitete er während acht Monaten an seinem Projekt. Sein Vater half ihm dabei, diesen Kleinbus in ein gemütliches Zuhause zu verwandeln.

  play

 

Von Boston aus startete er seine Route Richtung Westen. «Normalerweise reise ich nicht einfach, um zu reisen. Ich tendiere dazu, interessanten Geschichten oder der Arbeit zu folgen», schreibt er «Mashable».

  play

 

Er erzählt von falschen Vorstellungen des Reisens, die er von den sozialen Medien übermittelt bekam. «In Wirklichkeit kann es anstrengend und unbefriedigend sein, wenn du ständig und überall ein Fremder bist.»

  play
 

«Es war eine Lektion, die ich lernen musste. Obwohl es jetzt offensichtlich wirkt, war ich naiv und war mir dem zu Beginn nicht bewusst.»

  play

 

Doch Zach hatte auch wunderschöne Begegnungen auf seinem Trip. «Aufgrund von teuren Flugtickets, musste ich Weihnachten voraussichtlich alleine feiern. In der Nacht vor Heiligabend fuhr ich zwei Stunden lang eine junge Frau zu ihren Eltern, weil ihr Auto auf dem Highway von der Strasse rutschte.

 

Ihre Eltern waren so dankbar, dass sie mich einluden, Weihnachten mit ihnen zu feiern. Und ich tat es. Ich lernte kochen und teilte Geschichten mit dieser wundervoll grossen Familie.»

My attempt at making it onto that "designers touching their faces" blog #ismilesometimes

A photo posted by Zach Both (@zachboth) on

Zach weiss nicht, wohin es ihn ziehen wird. Er will jedoch ein weiteres Jahr in seinem fahrenden Zuhause bleiben. Er ist sich jedoch bewusst, dass dies nicht nur «Freiheit» bedeutet.

  play

 

«Mein grösster Ratschlag ist: Sei dir sicher, dass du alle Aspekte des mobilen Lifestyles bewältigen kannst. Nicht nur der inspirierende, sorgenfreie Lebensstil, der auf schönen Instagram-Fotos demonstriert wird.»

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 05.12.2016
0 Reax