Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Wasser aus der Luft: Die Trinkflasche, die sich selber füllt

Der Österreicher Kristof Retezár hat die innovative Trinkflasche «Fontus» entworfen. Alles, was die zur Produktion eines Durstlöschers für unterwegs braucht, sind Luftfeuchtigkeit und heisse Luft. Innerhalb einer Stunde lassen sich laut Retezár bis zu 0,5 Liter Wasser produzieren.

, Aktualisiert 80 Reax , 693 Views
teilen
teilen
19 shares

Eine Trinkflasche, die sich selber füllt, wäre nicht nur für Sportler ein Segen. Wenn man daran denkt, wieviele Menschen man durch eine solche Technologie mit Wasser versorgen könnte, erscheint Retezárs Erfindung gleich in einem anderen Licht. Der Nachteil: Im Moment filtert die Flasche die Verschmutzung der Luft nicht raus. Man trinkt also mit dem Wasser auch einen gewissen Teil der Luftverschmutzung mit. Visionär ist die Erfindung aber allemal.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Mehr zum Thema

Meist gelesen

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren