Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Weil er unbedingt studieren will: Obdachloser Teenie fährt 6 Stunden mit Velo und Zelt zur Uni

Dieser 19-Jährige tut alles, um seinen Traum vom Medizinstudium zu verwirklichen.

449 Reax , 9'392 Views
teilen
teilen
0 shares

Fred Barley wurde quasi über Nacht berühmt. Und zwar nach einer, an der er am frühen Morgen von der Polizei aus seinem Zelt gerissen wurde. Aber anstatt ihn zu verhaften, hörten die Beamten ihm zu. Und er erzählte seine unglaubliche Geschichte.

Sechs Stunden war der obdachslose 19-Jährige mit dem Velo unterwegs. Er fuhr von seiner Heimatstadt Conyers im Bundesstaat Georgia, USA, nach Barnesville, um sich fürs Studium einzuschreiben. Alles was er auf der langen Reise mit sich trug, waren zwei Beutel mit seinem Hab und Gut und ein paar Liter Wasser. Weil der Campus des Gordon State College aber erst im August öffnet, stellte Fred kurzerhand sein Zelt davor auf. Er bereitete sich darauf vor, die nächsten Wochen dort zu verbringen – mit nichts zu Essen ausser einer Packung Cornflakes.

Die Tage verbrachte er auf Jobsuche, die Nächte im Zelt – bis die Polizei ihn fand. Fred erzählte ihnen von seinem grossen Wunsch, Medizin zu studieren. Er dachte, auf dem Campus sei es mit dem Zelt sicherer zum Übernachten, als in seiner Heimatstadt Conyers. Die Beamten waren berührt von dem unglaublichen Willen des Teenagers, seinen Traum zu realisieren, koste es was es wolle. Sie brachten ihn zu einem Motel und bezahlten ihm die nächsten zwei Nächte.

Doch das ist noch nicht das Ende von Freds Geschichte. Denn nicht nur die Polizisten, sondern die ganze Welt war von seinem Schicksal bewegt. Seit die Frau des einen Officer Freds Geschichte auf Facebook geteilt hat, erlebt er eine Welle der Hilfsbereitschaft. Er hat zahlreiche neue Freunde gefunden, die ihn unterstützen und dafür sorgen, dass er sich nicht alleine fühlt.

Auf einer Spende-Website kamen ausserdem schon 174'000 Dollar für den obdachlosen Teenager zusammen. Und Fred kann sein Glück kaum fassen: «Vielen, vielen Dank für alles was ihr für mich getan hat. Ich bin überwältigt und sprachlos», sagt er in einer Videobotschaft. Nun steht dem Studienbeginn und einem festen Dach über dem Kopf nichts mehr im Weg!

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
0 Reax