Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Beyoncé oder Solange? Solange bis man Farbe bekennt

Soeben hat Sängerin Solange, die kleine Schwester der Pop-Ikone Beyoncé Knowles, ihr drittes Album «A Seat At The Table» veröffentlicht.

1 Reax , 292 Views
teilen
teilen
0 shares
Unter dem ­Motto «You ­Belong? I Do», setzt sich die Amerika­nerin für Schwarze ein. play
Unter dem ­Motto «You ­Belong? I Do», setzt sich die Amerika­nerin für Schwarze ein. Film Magic

30 Jahre alt ist sie, fünf Jahre jünger als ihre berühmtere Schwester Beyoncé. ­Musik macht auch Solange seit ihrer Kindheit. Dennoch: Viele kennen sie erst seit dem Streit im Lift mit Schwager Jay-Z im Mai 2014.

21 selbst komponierte Songs enthält das Album. Es ist ihr drittes. Die Texte handeln meist von der Rolle der Schwarzen in Amerika. «Es ist ein Projekt über Identität, Stärke, Unab­hängigkeit, Trauer und Heilung.»

86 Menschen, die sich für ihren Newsletter anmeldeten, erhielten von ihr persönlich ein Original des digitalen ­Buches mit Songtexten und Fotografien, das sie parallel dazu ­veröffentlichte. Sie wurde am 24. Juni 1986 in Texas geboren, deshalb die Zahl 86.

11 Künstler, unter anderem Stars wie Jhené Aiko und Cassie, haben Solange 2013 beim Album «Saint Heron» unterstützt. Damals gründete sie das Label «Saint Records». Mit diesem will sie jungen Musikern und Designern die Chance geben, ihre Werke zu verkaufen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax