Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Dank Gruppen-Chat-Fail: Frischgebackene Mutter bekommt Besuch von wildfremden Menschen

Nachrichten, die an falsche Nummern verschickt werden, können richtig in die Hose gehen. Doch in diesem Fall kam eine richtig schöne Begegnung zustande.

, Aktualisiert 655 Reax , 17'352 Views
teilen
teilen
2 shares
Dennis und Derrius Williams bei ihrem ersten Treffen mit Lindsey, Mark und Baby Cason Knox Lashley im Spital. play
Dennis und Derrius Williams bei ihrem ersten Treffen mit Lindsey, Mark und Baby Cason Knox Lashley im Spital.

«Wir sind im Spital. Das Baby kommt heute. Der Muttermund ist schon fünf-sechs cm geöffnet», heisst es in einem Gruppenchat. Daraufhin die erste Antwort: «Herzlichen Glückwunsch. Aber ich glaube, das ist die falsche Nummer.»

Jemand aus dem Freundeskreis von Mark und Lindsey Lashley hatte die Nachricht unter anderem an Dennis Williams geschickt, ohne ihn zu kennen. Denn die Telefonnummer von Williams gehörte früher einer anderen Person, für die die Nachricht eigentlich gedacht war.

Doch der Mann freute sich über die frohe Botschaft und neue Chat-Freunde so sehr, dass er sich gleich zusammen mit seinem Bruder auf den Weg ins Spital machte, um Baby Cason Knox zu besuchen und ihm ein Geschenk zu übergeben.

Und bei diesem einen Treffen wird es bestimmt nicht bleiben.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 07.12.2016
2 Reax