Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Die Festival-Saison ist eröffnet: 10 Typen, die du an jedem Openair triffst

Sommerzeit ist Openair-Zeit. Und genau wie die grusigen Toitois und kaputte Zelte nach dem ersten Tag gehören auch diese Menschen zu jedem Festivalbesuch dazu.

589 Reax , 28'403 Views
teilen
teilen
16 shares

1. Die Bros

#threwback #openairfrauenfeld #noahasinvodkableck

A photo posted by @andrin95 on

Diese Jungs sind in der Regel sehr 0815. Sie pumpen das ganze Jahr in der Muckibude, beziehen dann extra die Hälfte der Ferientage ihres Praktikums für diese Zeit und stürmen dann in den lachsfarbenen Shirts, die sie eh bald ausziehen werden, das Openair. Sie findens ausserdem lustig die gleiche Sonnenbrille zu tragen oder mit demselben Jutebeutel oder ähnlichem unterwegs zu sein.

2. Das hormongesteuerte Pärchen

  play

Diese liegen oft in irgendwelchen Ecken, oft in nicht jugendfreien Posen und schlecken sich gerade noch so jugendfrei gegenseitig ab.

3. Die Mode-Bloggerin

Diese Spezies plant ihren Openairbesuch ganz sorgfältig. Zumindest was das Outfit angeht. Blöd nur, dass all die Kettchen und Armbändchen beim Tanzen doch stören und das weisse Oberteil schnell zum Biermagneten wird. Doch egal, Hauptsache, es gibt genug Likes für die Poserfotos, die sie auf ihren Blog hochladen und worin die Hautaufgabe ihres «Jobs» besteht. Vom Festival selbst bekommt sie nicht viel mit.

4. Die, die die Sonnencreme vergessen

Leben am Limit! #redneck #sonnenbrand #deinehaarehabendiegleichefarbewiedeingesicht

A photo posted by Mimo (@waltoer_) on

Das tut ihnen dann am nächsten Tag besonders leid.

5. Der Freund

  play
Getty Images

Entweder sieht man ihn mit einer oder mehreren Handtasche vor dem Damenklo in der Hand, in der ersten Reihe mit seiner Fanfreundin oder wenns ganz schlimm kommt mit ihr auf seinen Schultern.

6. Die Aufmerksamkeitsschlampe

Auffallen um jeden Preis! Diese Menschen tragen gerne einen Borat-Tanga, irgendwelche Comicheldenkostüme, merkwürdige Hüte und dämliche Bemalungen.

7. Die Hippies

Diese Menschen waren schon an Openairs, bevor diese cool wurden. Die Zeit dort erleben sie vorzugsweise unter dem Einfluss von Rauschmitteln.

8. Der Partyfotograf

Er fotografiert vor allem gutaussehende Menschen, die eine Menge Spass haben oder zumindest so aussehen. Wenn er neu ist, freut er sich unheimlich, diesen Job gratis zu machen und dafür kostenlos die Bands gesehen zu haben. Wenn er schon lange dabei ist, nerven ihn alle, die ihn um ein Foto bitten. Er entscheidet lieber selbst, wen er ablichtet und wen nicht.

9. Der Twitter-Reporter

  play
Getty Images

Nicht genug, dass sie das ganze Konzert nur durch ihre Smartphones anschauen und durch das ständige Hochhalten allen anderen die Sicht versperren. Sie plagen auch das ganze Internet mit ihrem unnötigen Liveticker. Dabei wechselt sich nur der Bandname, der gerade #dieBühne #rockt. In der Regel haben sie um die 48 Twitter-Follower, meistens aber weniger.

10. Der Musikjournalist

  play
Getty Images

Er ist in der Regel undercover unterwegs und erzählt kaum jemandem, dass er Journalist ist. Unauffällig mischt er sich ins Publikum und versucht mit den anderen (zugedröhnten) Fans ins Gespräch zu kommen, um ihre Meinung zum Konzert und zur Band zu erfahren. Mit diesen meist nicht wirklich relevanten und kontextbefreiten Zitaten schmückt er dann sein Festivalreview. In diesem sind weiter die zehn grössten Highlights des Openairs und die witzigsten Selfies mit Z-Promis zu sehen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Bilder des Tages: Papa Bär auf Fischjagd
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 06.12.2016
0 Reax