Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

«Freudentränen sind der schönste Lohn»: Dieser Künstler tätowiert gratis die Narben von Missbrauch-Opfern

Es ist schön, zu wissen, dass es Menschen wie Brian Finn gibt.

, Aktualisiert 1'676 Reax , 12'042 Views
teilen
teilen
58 shares
Selbstlos: Der Amerikaner Brian Finn tätowiert gratis über Narben, um die schmerzhaften Erinnerungen in Symbole der Kraft zu verwandeln. play
Selbstlos: Der Amerikaner Brian Finn tätowiert gratis über Narben, um die schmerzhaften Erinnerungen in Symbole der Kraft zu verwandeln. Brian Finn

Der amerikanische Tätowierer Brian Finn übt seinen Beruf schon seit 17 Jahren aus. Letzten Oktober entschloss er sich, sein Talent gratis Menschen zur Verfügung zu stellen, die eine schwierige Vergangenheit haben: Vor allem denjenigen, die Opfer von Missbrauch geworden sind, aber auch Menschen, die an Depressionen litten und sich selber Verletzungen zufügten. Einmal pro Woche nimmt er sich Zeit, Narben, die Zeugen von Missbrauch oder schweren Depressionen sind, mit einer Tätowierung zu überdecken.

 

Wie Finn der «Huffington Post» erklärte, offeriert er sein Können aus einem altruistischen Grund: «Es ist einfach etwas, das ich machen kann - mich kostet es nicht viel Zeit, aber den Betroffenen bedeutet es viel. Mit einem Tattoo kann man alte Narben überdecken und ein neues Kapitel anfangen.» Die schönste Bezahlung, die er dafür bekommt, sei die Freude der Menschen: «Manchmal werden sogar Freudentränen vergossen - das ist eine wunderschöne Antwort auf die Aktion.» Mit seiner selbstlosen Tat verändert er so das Leben vieler Menschen, die es nicht einfach hatten - ein bewundernswerter Mensch.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
3 Reax