Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Generation Clash: Brauchten Sie in Ihrer Schulzeit Nachhilfe?

Lieber Herr Ramspeck, angeblich braucht ein Drittel der Schüler der Oberstufe bezahlten Nachhilfeunterricht. Diese Zahl lässt mich stark an unserem Schulsystem zweifeln und zudem mit folgenden Fragen allein: Wird Bildung heutzutage immer mehr ein Privileg der Reichen? Nehmen Eltern heute die Schule womöglich viel zu ernst? Es sollte doch normal sein, dass nicht jedes Kind an der Schule glänzen kann. Waren Ihre Eltern auch so zielstrebig wie die heutigen?

, Aktualisiert 21 Reax
teilen
teilen
0 shares
Young Küken Joëlle Weil (joëlle.weil@ringier.ch) play
Young Küken Joëlle Weil (joëlle.weil@ringier.ch)
Elder Statesman Jürg Ramspeck (jürg.ramspeck@ringier.ch) play
Elder Statesman Jürg Ramspeck (jürg.ramspeck@ringier.ch)

Liebe Joëlle, du ahnst es wohl: Natürlich kamen wir früher mit der Schule besser zurecht. Das lag auch daran, dass ihr noch lange nicht so viel aufgebürdet war wie heute. Der Lehrer war Instanz, eine Respektsperson, nicht der Lastenträger familiärer Ambitionen und bildungspolitischer Maximalforderungen. Meine Eltern lebten zwar jahrelang in grosser – und auf Grund meiner Zeugnisse berechtigter – Angst, dass ich die Matura nicht schaffe. Aber nie wäre es ihnen eingefallen, für meine kümmerlichen Leistungen die Herren Professoren verantwortlich zu machen. Geschweige denn das Schulsystem. Dass sie mir die Torturen in Mathematik, lateinischer Grammatik, die ganze Vokabeln-Büffelei überhaupt zumuteten, entsprang ihrer Ratlosigkeit, mit mir im handwerklichen oder kaufmännischen Bereich etwas Vernünftiges anzufangen. Die Nachhilfestunden, in denen ich merkwürdigerweise brillierte – nur im Klassenzimmer nicht – waren gezogene Notbremsen und verschleudertes Geld.

Heute jedoch quält die Gesellschaft die Schule mit dem Ansinnen, lauter Genies hervorzubringen. Kein Wunder, hängen viele Lehrer frühzeitig ihren Beruf entnervt an den Nagel. Die wahre Schule ist doch das Leben.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
1 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
9 Reax