Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Hautsache: «Ich darf nicht sagen, was es bedeutet»

, Aktualisiert 60 Reax , 135 Views
teilen
teilen
15 shares
Julian (22), Verkäufer aus Baden AG. play
Julian (22), Verkäufer aus Baden AG. Nathalie Ochalek
Geheim: Was das Muster bedeutet, weiss nur Julian. play
Geheim: Was das Muster bedeutet, weiss nur Julian. Nathalie Ochalek

Als ich 18 Jahre alt war, beschloss ich, mir ein Tattoo stechen zu lassen. Fast eineinhalb Jahre lang habe ich selber daran gezeichnet und herumgetüftelt. Bei Internet-Recherchen bin ich auf traditionelle Tätowierungen aus Samoa gestossen. Die vielen Bedeutungen der Muster haben mich fasziniert, und so habe ich das Tattoo bei einem Tätowierer machen lassen, der selber 15 Jahre auf Samoa gelebt hat. Bevor es ans Stechen ging, wollte mich der Künstler erst kennenlernen. Wir besprachen, welche Weisheiten ich auf meinem Arm haben möchte. Was das Muster auf meinem Oberarm jetzt genau bedeutet, darf ich Dir nicht erzählen. Die Kultur Samoas besagt, dass die Idee hinter der Tätowierung nicht aufgeschrieben werden darf und man sie in Gedanken wahren soll.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

In den Flieger «hineinfliegen»
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 09.12.2016
2 Reax