Finde den folgenden Gegenstand beim Surfen auf Blickamabend.ch und gewinne tolle Preise!
Suche starten
Du hast den Gegenstand gefunden! Klicke auf Mitmachen und nehme am Gewinnspiel teil.
Mitmachen

Im Haufen-Kostüm nach Stockholm: Dieser Mist will für uns zum Eurovision Song Contest

Bis zum letzten Montag konnte man auf dem Eurovision-Portal des SRF einen Song für den Vorentscheid einreichen. Ein Beitrag sticht besonders hervor. Dank Emojis und tanzenden Misthaufen.

, Aktualisiert 105 Reax , 1'042 Views
teilen
teilen
23 shares
#Shakethatdown Diese tanzenden Kackhaufen möchten für die Schweiz zum ESC

Die Suche nach dem Schweizer Vertreter für den Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm ist in vollem Gange. Seit Montag ist die Einsendefrist für das Online-Voting des SRF verstrichen. Über die 167 Beiträge kann ab nächstem Montag, 2. November 2015, abgestimmt werden.

Emoji-Fans kommen beim Song «#Shakethatdown» auf ihre Kosten. Darin sind tanzende Misthaufen zu sehen, die in den Nationalfarben einiger ESC-Teilnehmer zum Lied tanzen.  Wir haben den Künstler, der sich hinter dem Pseudonym «Your Favorite Shit» verbirgt, kontaktiert.

Blickamabend.ch: Wer steht hinter «Your Favorite Shit»?
Ich bin ein audiovisueller Künstler aus Zürich. Zu erkennen gebe ich mich erst, wenn ich in den Ausscheidungsshows beim SRF bin.

Warum bist du der richtige Kandidat für Stockholm?
Ich bin der Richtige, weil ich eine unterhaltsame Show auf die Bühne bringen werde und mit diesem «Shit» positive Stimmung verbreite.

Warum sind gerade diese Misthäufchen der zentrale Punkt in deinem Clip?
Meiner Meinung nach ist der lachende Misthaufen das beste aller Emojis. Zudem sind Emojis eine Sprache, die weltweit verstanden wird – optimal für den Song Contest also.

Was hast du dir beim Song gedacht?
Das Lied soll unterhaltsam sein und die verschiedensten Generationen zum Mitsingen und -tanzen animieren. Er soll gute Stimmung verbreiten und den Zusammenhalt in Europa stärken.

Wie sieht dein Konzept für die Bühnenshow aus?
Es wird spektakulär. Sicherlich werde ich nicht alleine auf der Bühne stehen – das Maximum von sieben Personen wird ausgeschöpft. Vermutlich werden wir in überdimensionalen Kack-Kostümen auftreten. Am ESC selbst verspreche ich den Zuschauern in der Halle und vor den Fernsehern ein audiovisuelles Erlebnis.

  play

 

Neben «Your Favorite Shit» haben unter anderem auch «DGST»-Kandidat Dominic Hunziker, «Tears»-Sängerin Evelyn Zangger und Musicaldarsteller Patric Scott ihre Beiträge eingereicht. Auch Blick-am-Abend-Kolumnist und Rapper Gimma hat sich mit seiner «Platzhirsch»-Formation um den Schweizer Startplatz am Song Contest beworben. Der Eurovision Song Contest ist der grösste Musikevent der Welt und wird am 10., 12. und 14. Mai 2016 in Stockholm über die Bühne gehen. Bei der letzten Ausgabe schauten insgesamt über 200 Millionen Menschen an den Fernsehern zu. Alle eingereichten Beiträge des Online-Votings kannst du dir hier ansehen. Ab dem 2. November kannst du dann für deinen Lieblingstitel abstimmen.

Wie findest du den Artikel?

Unsere Leser empfehlen

Meist gelesen

Bilder des Tages

Mehr zum Thema

Newsletter

Erhalte die besten Geschichten täglich per E-Mail Newsletter Abonnieren

Social Stream


Das könnte dich auch interessieren

Bilder des Tages

Eisregenbogen mit Sonnenuntergang-Effekt
0 Reax

Heiss auf Blick am Abend

Schnügel des Tages

Schnügel vom 08.12.2016
1 Reax